Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Modul 4: cover letter

Schwerpunktkompetenzen

KLP Sek I Gy – Schreiben

Die Schülerinnen und Schüler analysieren die Elemente eines Bewerbungsschreibens und verfassen ein persönliches Bewerbungsschreiben als anwendungsorientierten Text.

KLP Sek I HS 7/8

Die Schülerinnen und Schüler verfassen mit Hilfe von Vorlagen einen eigenen einfachen cover letter.

Entwicklungschancen

Situative Aufgabe

Entwicklungsbereiche

(Mögliche) Konkretisierung

Chancen für die Förderung

cover letter

sprachliches und kommunikatives
Handeln

Wortschatz, Sprachverständnis

Kognition /
Lernentwicklung

Kategorisierungs-Strukturierungsfähigkeit, Transferfähigkeit,
Ordnung/Sorgfalt

Motorik /
Wahrnehmung

Gezielte feinmotorische Koordination und Steuerung, Fokussierung von Aufmerksamkeit

soziale / emotionale Entwicklung

- sich selbst in einem Anschreiben beschreiben und präsentieren. Stärken und Schwächen ausdrücken.

- von der eigenen Person überzeugen

Interessen und Neigungen, Selbstwertgefühl, Selbstwahrnehmung, Aufbau einer realistischen Selbsteinschätzung, Auseinandersetzung und Umgang mit eigenen Stärken, Schwächen, Einschränkungen, Voraussetzungen

Übungen

Impulse zur Binnendifferenzierung / zum zieldifferenten Lernen

Präsentation einiger Stellenanzeigen als Einstieg

Präsentation einer Stellenanzeige

Exemplarische Bewerbungsschreiben: Visualisierung der Elemente und ihrer Anordnung auf Folie oder Poster.

Beispiel-Brief, DOCX-Datei 32 KB

Variante von dem Beispiel-Brief, DOCX-Datei 32 KB könnte ein vorstrukturiertes Puzzle sein. Damit könnten die Lernenden in den zieldifferenten Bildungsgängen ein „Lösungsblatt“ mit den Strukturelementen des Briefes erstellen.

Sicherung: Bearbeitung differenzierter Arbeitsblätter

Übung zur Struktur eines Anschreibens, DOCX-Datei 30 KB
Übung zur Struktur eines Anschreibens, DOCX-Datei 33 KB

Weitere Variante von
Übung zur Struktur eines Anschreibens, DOCX-Datei 30 KB
Übung zur Struktur eines Anschreibens, DOCX-Datei 33 KB: Lückentext mit Lösungen zur Auswahl oder mit Lücken die nur persönliche Angaben verlangen.

Übungsphase: vocabulary, useful phrases, style

Schreibaufgabe, DOCX-Datei 18 KB

-

Zu dem in der vorangegangen Stunde ausgewählten Beruf wird ein “cover letter“ erstellt.

Regeln und Beispiele für ein Anschreiben, DOCX-Datei 15 KB

Weitere Variante von Regeln und Beispiele für ein Anschreiben, DOCX-Datei 15 KB: Lückentext mit Lösungen zur Auswahl oder mit Lücken die nur persönliche Angaben verlangen.

Die Aufgabe kann ähnlich sein wie die vorangegangene Übung. Ähnliche Aufgaben mit gleicher Struktur bieten den Lernern in den zieldifferenten Bildungsgängen eine weitere Wiederholungschance und ermöglichen Arbeiten mit wenig Unterstützung der Lehrperson.

“Employer-lottery “:

Für alle von den Lernern in der vorherigen Stunde ausgewählten Berufe werden Employer-IDs bzw. an der Tafel angebracht.

Die Schülerinnen und Schüler stecken ihr Bewerbungsschreiben in einen Umschlag zur „Bewerbung“ und adressieren ihn an die jeweils passende Arbeitgeberin/den passenden Arbeitgeber. Adresse und Namen sind auf den Employer-IDs zu finden.

Allen Lernenden wird eine Employer-ID zugelost. Es können auch doppelte IDs vorhanden sein. So kann auch in einer Gruppe als Bewerbungskommission aufgetreten werden und das Interview gemeinsam vorbereitet werden.

situative Aufgabe

Impulse zur Binnendifferenzierung / zum zieldifferenten Lernen

Verfassen eines “cover letter

Erstellung im Rahmen der individuellen Möglichkeiten und Fertigkeiten

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 13.09.2018