Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Materialien zum Thema Flucht und Asyl

Kinderhände verschiedene Ethnien

Die Themen Flucht und Asyl werden in Gesellschaft, Politik und Medien kontrovers diskutiert und noch über einen langen Zeitraum einen hohen Stellenwert und eine hohe Präsenz haben. Daher ist es wichtig, Flucht und Asyl auch im Unterricht aufzugreifen und zu thematisieren. Sachinformationen können eine begründete Urteilskompetenz in diesem Kontext fördern und Vorurteilen entgegenwirken.

Im Internet ist eine Fülle an Materialien verfügbar, welche sich teilweise direkt für den Unterrichtseinsatz anbieten. Die in dieser Linksammlung zusammengestellten Materialien sind für den Unterricht in den Fächern des gesellschaftlichen Bereichs an den Schulen in NRW geeignet und entsprechen den Kriterien: Seriosität, fachliche Korrektheit, Kompatibilität zu Kernlehrplänen und Kompetenzen sowie dem Kontroversitätsgebot.

Das Spektrum der hier eingestellten Materialien reicht von Sachinformationen über Unterrichtsvorhaben bis hin zu Filmporträts. Es finden sich Angebote für alle Schulformen der GS, Sek I und Sek II.

Eine besondere Aufmerksamkeit gilt der Thematisierung von Flucht und Asyl im Unterricht, wenn zugewanderte Kinder und Jugendliche in der Lerngruppe sind. Hier ist ein sensibler Umgang mit der Thematik notwendig. Viele Geflüchtete möchten weder von ihren persönlichen Erlebnissen berichten, noch daran erinnert werden. Es besteht die Gefahr einer Retraumatisierung.

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 10.01.2019