Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Schüler als Experten für Unterricht

sefu_bild_jugendlichesefu_logo

SEfU ist ein webbasiertes Befragungsinstrument zur Selbstevaluation von Unterricht. Es wird wissenschaftlich begleitet und weiterentwickelt und steht den Lehrerinnen und Lehrern in Nordrhein-Westfalen kostenfrei zur Verfügung.

Welche Möglichkeiten bietet mir SEfU als einzelne Lehrkraft?

  • SEfU eignet sich insbesondere für die Rückmeldung von Schülerinnen und Schülern zu Unterrichtsreihen oder –einheiten sowie für einen Rückblick auf ein Schulhalbjahr.
  • Das Feedback ist für die Schülerinnen und Schüler vollständig anonym.
  • Das Instrument ermöglicht Ihnen einen Perspektivvergleich Ihrer eigenen Einschätzungen mit der Sicht Ihrer Klasse bzw. Ihres Kurses.
  • Die Unterschiede bei den Einschätzungen können hier ein wichtiger Gesprächsanlass mit Ihren Schülerinnen und Schülern sein, um Überlegungen für die Weiterentwicklung Ihres Unterrichts abzuleiten.
  • SEfU bietet die Option, mehrere Befragungen aus unterschiedlichen Befragungszeitpunkten zu vergleichen.

Wie sehen die Fragebögen aus?

Für Lehrerinnen und Lehrer in Nordrhein-Westfalen stehen folgende Fragebögen zur Verfügung:

  • Standardfragebogen in Anlehnung an den Referenzrahmen für Schulqualität NRW
  • Kurzfragebogen
  • Grundschulfragebogen
  • Berufsschulfragebogen

Wie kann ich „SEfU im Team“ nutzen?

„SEfU im Team“ bildet eine Erweiterung des SEfU-Instruments mit der Möglichkeit, Ergebnisse im Team (z.B. in der Fachschaft, im Jahrgangsteam) auszutauschen und für eine gemeinsame Unterrichtsentwicklung zu nutzen. Die Befragung der Schülerinnen und Schüler erfolgt dabei wie bei dem Einsatz des Instruments durch eine einzelne Lehrkraft.

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 15.02.2019