Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Schulentwicklung NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Anregungen für Moderatorinnen und Moderatoren in der Lehrerfortbildung zur Planung und Gestaltung von Netzwerktreffen

Moderationsleitfäden und Methoden

Die exemplarischen Moderationsleitfäden und Methoden sind einzelnen Netzwerktreffen zugeordnet, die in ihrem Aufbau und ihrer Abfolge thematisch losgelöst Orientierung bieten, aber durchaus auch individuell angepasst werden können.

Die Moderationsleitfäden für die Planung der einzelnen Netzwerktreffen beinhalten detaillierte Hinweise zu den Phasen, Zielen, Leitfragen, Aufgaben und Materialien der Treffen. Zu jedem Moderationsleitfaden gibt es jeweils auch Varianten, welche von Netzwerkmoderatorinnen und -moderatoren hinsichtlich der individuellen Situation im Netzwerk angepasst wurden.

Die Zuordnung der Methoden zu den jeweiligen Netzwerktreffen ist beispielhaft und wiederholt sich aufgrund der Eignung der Methoden für bestimmte Phasen der Netzwerkarbeit. Eine entsprechende Übersicht ist jeweils vorangestellt. Im Bereich Netzwerkarbeit: Hinweise - weiterführende Informationen - Materialien finden sich zur Fragestellung "Wie organisiert man die Netzwerkarbeit?" weitere Anregungen zur Gestaltung von Netzwerktreffen.

Weitere Materialien, welche im Rahmen der Netzwerktreffen genutzt werden können, ergänzen das Angebot.

Zum Seitenanfang

© 2022 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule