Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Jahrgangsstufe 6: Unterrichtsvorhaben 3, „Jesus in seiner Zeit“, Umfang: 14 Stunden

Thema

Jesus in seiner Zeit

Inhaltsfelder

  • Christlicher Glaube als Lebensorientierung (IF 2)

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Leben, Handeln und Botschaft Jesu Christi

Konkretisierung (kursiv: fakultativ)

Kompetenzen

Übergeordnet

MK:

  Die Schülerinnern und Schüler können
  • biblische und religiös relevante Texte durch vorgegebene Zugänge erschließen (u. a. Rollenspiele, Standbilder) (MK 4).

konkretisiert

SK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • Eckpunkte der Biographie des Juden Jesus benennen (IF 2),
  • an ausgewählten Beispielen Auftreten und Handeln Jesu als Auseinandersetzung mit seiner jüdischen Tradition beschreiben (IF 2),
  • Beispiele für das Orientierung gebende Auftreten und Handeln Jesu benennen (IF 2),
  • Ansprüche aus Jesu Auftreten für das christliche Handeln der Menschen heute ableiten und darstellen (IF 2),
  • erklären, dass für Christinnen und Christen Jesus von Nazareth der von den Juden erwartete Messias ist (IF 2).

UK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • Fragen des Alltags sowie individuelle und gesellschaftliche Handlungsweisen aus ihrem Erfahrungsraum auf der Grundlage ausgewählter biblischer Erzählungen und ihrer Maßstäbe bewerten (IF 2).

UK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • Möglichkeiten von Christinnen und Christen erläutern, sich an Handeln und Auftreten von Jesus zu orientieren (IF 2),
  • exemplarisch die Bedeutung biblisch-metaphorischer Sprache auf die eigene Lebenssituationen übertragen und kreativ darstellen (IF 2),
  • ansatzweise Handlungen und Verhaltensweisen zur Wahrnehmung von eigener Verantwortung aus christlicher Motivation prüfen (IF 2).
Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 25.03.2019