Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Jahrgangsstufe 9: Unterrichtsvorhaben 5, „Liebe, Freundschaft, Sexualität“, Umfang: 12 Stunden

Thema

Liebe, Freundschaft, Sexualität

Inhaltsfelder

  • Entwicklung einer eigenen religiösen Identität (IF 1)
  • Einsatz für Gerechtigkeit und Menschenwürde (IF 3)

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Freunde gewinnen und Freundschaft erhalten

    Erfahrungen und Merkmale von Freundschaft

  • Liebe und Partnerschaft im Erfahrungshorizont der Schülerinnen und Schüler

    Umgang mit Liebe und Partnerschaft während der Pubertät bis ins junge Erwachsenenalter

  • Lieben und geliebt werden

    Zum Begriff der „Liebe“ heute und in seinen biblischen Zusammenhängen

  • „und sie werden ein Fleisch sein“

    Von der Anziehungskraft des anderen Geschlechts

  • Der Begriff der Nächstenliebe

    Das Doppelgebot der Liebe und die menschliche Partnerschaft

Konkretisierung (kursiv: fakultativ)

Kompetenzen

Übergeordnet

MK:

  Die Schülerinnern und Schüler können
  • biblische und religiös relevante Texte durch selbstständig gewählte Zugänge erschließen (u. a. Perspektivwechsel) (MK 4).

konkretisiert

SK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • beschreiben, dass sie einmalig und Teil einer Gemeinschaft sind, für sich und andere Verantwortung tragen und respektvoll miteinander umgehen sollten (IF 1),
  • die bedingungslose Annahme des Menschen durch Gott als entscheidende Grundlage des evangelischen Glaubens und einer entsprechenden Lebensgestaltung beschreiben (IF 1),
  • unterschiedliche Lebensentwürfe von Männern und Frauen hinsichtlich ihrer identitätsstiftenden Bedeutung vergleichen und ihre Relevanz für das eigene Selbstverständnis erklären (IF 1).

UK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • eigene und andere Geschlechterrollenverständnisse vor dem Hintergrund biblischer Bilder von Mann und Frau bewerten (IF 1),
  • zur Sichtbarkeit vielfältiger Lebensformen und zur konsequenten Ächtung jeglicher Diskriminierung begründet Stellung beziehen (IF 3).

HK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • auf der Grundlage biblischer Bilder vom Menschen ihre eigene Position zu anderen religiösen und säkularen Menschenbildern vertreten (IF 1).

Methodische/ didaktische Zugänge

  • Meinungsumfrage zum Thema „Liebe und Freundschaft“
  • Pro- und Kontra-Diskussionen zu ausgewählten Aspekten
  • Entscheidungsspiel zum Thema „Liebe und Partnerschaft“
  • Bildbetrachtungen (S. Köder)
  • Kreative Textarbeit (z.B. Texttheater, Perspektivwechsel, Verfremdung von Texten)

Lernmittel

  • Schulbuch/Bibel
  • Kommunikationsspiele
  • Schreibgespräche

Lernorte

Fachübergreifende Kooperationen / außerschulische Partner

außerschulische Partner

  • Besuch einer Beratungsstelle für Ehe und Familie

Fachübergreifende Kooperationen

  • Naturwissenschaften: IF Sexualerziehung

Feedback/Leistungsbewertung

  • Test zum Thema "Aspekte einer gelungenen Liebesbeziehung" (gesamte Lerngruppe)
  • Brief an Freund/Freundin schreiben zum Thema: Mein Traumpartner
Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 02.05.2019