Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Jahrgangsstufe 7- 8: Unterrichtsvorhaben 6, Umfang: 10 Stunden

Thema

Spiel mir was in Rot! Synästhesie – Musik und Kunst

Inhaltsfelder


Verwendungen von Musik

Inhaltliche Schwerpunkte

Verbindung mit anderen Künsten

Mögliche Konkretisierung

Untersuchungen zur Synästhesie Musik / Kunst:

  • Zuordnungen von Farben und Tönen (Kandinsky etc.)
  • Erstellung von Collagen/bildnerischen Kompositionen zu Orchesterwerken etc.
  • Erstellung von Klangcollagen zu Bildern

Fett = Obligatorik

Kompetenzbereiche

Produktion

Die Schülerinnen und Schüler können

  • einfache klangliche Gestaltungen im Hinblick auf eine bestimmte Wirkung entwerfen und realisieren,
  • einfache klangliche Gestaltungen im Zusammenhang mit anderen künstlerischen Ausdrucksformen realisieren und präsentieren.

Rezeption

Die Schülerinnen und Schüler können

  • ausgewählte musikalische Strukturen und ihre Wirkung hinsichtlich ihrer Funktion angeleitet deuten,
  • ausgewählte musikalische Strukturen im Hinblick auf ihre Wirkung angeleitet analysieren.

Reflexion

Die Schülerinnen und Schüler können

  • Zusammenhänge zwischen Wirkungen von Musik und ihrer Verwendung erläutern,
  • eigene Gestaltungsergebnisse unter dem Gesichtspunkt funktionaler Wirksamkeit bewerten.

Strukturen von Musik:

Rhythmik:

Melodik:

Harmonik:

Klangfarbe / Instrumentierung: Auswahl / Zusammenstellung von Instrumenten (nach beabsichtigter Wirkung)

Dynamik:

Musikalische Formen:

Methodische / didaktische Zugänge

  • Klangpsychologie, Synästhesie
  • Debussy & Kandinski: Kunst-übergreifende Gemeinsam-keiten zweier Künstler und ihrer Werke
  • Farbempfinden und Musikpsychologie – gezielter Einsatz in der Werbung (Analyse)
  • Farben assoziieren Gefühle, Töne assoziieren Gefühle: Was bewirkt was?
  • Bildcollagen zu Musik / Klangcollagen zu Bildern erstellen
  • Grafische Notation

Lernmittel

  • DVDs / Blueray / Videoclips / Werbefilme
  • Mal- und Zeichenmaterial
  • Instrumente, Geräuschperkussion
  • Internet
  • ggf. Computer (Audio-Sequenzerprogramme)

Lernorte

  • Musikraum
  • Konzerthalle (Exkursion)
  • Tonstudio

Fachübergreifende Kooperationen

  • Kunst

Feedback / Leistungsbewertung

  • Bewertung von Klangcollagen / zeichnerischen oder malerischen Darstellungen
  • Fragebogen Farbenlehre / Tonwirkungen und Lautmalerei
  • Präsentation
Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 27.05.2019