Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Übersicht über Aufgabenbeispiele

Aufgabentypen: LA - Lernaufgabe, LU - Lernumgebung, TA - Testaufgabe 

Typ KompetenzschwerpunktTitelInhaltsfeld des Fachplans 
TA E3 Stromkreis Ph 7, NW 10/11
TA E3 Flaschenzüge Ph 9
TA E4 Dichtevergleich Ph 8, NW 12
TA E4 Geschwindigkeit Ph 8, NW 12
TA E6 Grafischer Fahrplan Ph 8, NW 12
TA K2 Temperaturtabelle Ph 1, NW 2
LA K4 Atemfrequenz Bi 4, NW 4
LA K4 Pulsschlag Bi 4, NW 4
TA UF1 Jahreszeiten Ph 1, NW
TA UF1 Ökosystem Bi 5, NW 7
TA UF2 Arbeitsweise Ch 2, NW 6
TA UF3 Dichte, Auftrieb I Ph 8, NW 12
TA UF3 Dichte, Auftrieb II Ph 8, NW 12
TA UF3 Merkmale Bi1, NW 1
TA UF3 Stromkreise Ph 7, NW 10/11
LA UF4 Concept-Map Jahreszeiten Ph 1/6, NW 2/8/9
TA UF4 Eisblock Ph 1, NW 2
TA E1 Photosynthese 1 Bi 2, NW 2
TA E3 Photosynthese 2 Bi 2, NW 2
LU UF1, UF2, B1, B2, K1, K7 GloFish Bi 7
LU E4, E5, UF1, B1, K1, K2 Musik hören (mp3-player) Ph 3

Erläuterungen

Lernumgebungen sind umfangreichere Materialien, mit denen Lernende über mehrere Unterrichtsstunden weitgehend selbstgesteuert arbeiten können. Sie bestehen in der Regel aus mehreren aufeinander aufbauenden Lernaufgaben, notwendigen Informationen sowie gegebenenfalls erforderlichen Hilfen bei auftretenden Schwierigkeiten.

Testaufgaben dienen der Überprüfung des Wissens- und Könnensstandes von Schülerinnen und Schülern.

  • Formative Testaufgaben sind kurze, diagnostische Aufgaben in Lernsituationen, mit deren Hilfe vor allem die Lernenden Zwischenstände und Lernfortschritte selbst einschätzen können. Tests in Lernsituationen sollten nicht benotet werden.  
  • Summative Testaufgaben dienen der Überprüfung von Lernerfolgen am Ende von abgeschlossenen Unterrichtsphasen. Hier können auch Leistungsbewertungen vorgenommen werden.
Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 02.05.2017