Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Jahrgangsstufe 5: Unterrichtsvorhaben II, Umfang: 7 Stunden

Thema, Inhaltsfelder, inhaltliche Schwerpunkte und Kompetenzen hat die Fachkonferenz der Beispielschule verbindlich vereinbart. In allen anderen Bereichen sind Abweichungen von den vorgeschlagenen Vorgehensweisen bei der Konkretisierung der Unterrichtsvorhaben möglich. Darüber hinaus enthält dieser schulinterne Lehrplan in den Kapiteln 2.2 bis 2.4 übergreifende sowie z.T. auch jahrgangsbezogene Absprachen zur fachmethodischen und fachdidaktischen Arbeit, zur Leistungsbewertung und zur Leistungsrückmeldung. Je nach internem Steuerungsbedarf können solche Absprachen auch vorhabenbezogen vorgenommen werden.

Thema

Inhaltsfelder

Inhaltliche Schwerpunkte

Konkretisierung

Unsere Erde - der Planet, auf dem wir leben

Inhaltsfeld 2: Die Erde als besonderer Raum

  • Kugelgestalt und Drehbewegung der Erde
  • Land-Meer-Verteilung auf der Erde
  • Die Drehbewegungen von Erde und Mond
    Unter Berücksichtigung des Vorwissens der Schüler Kugelgestalt und Ekliptik der Erde und die verschiedenen Drehbewegungen mit Hilfe eines Globus und eines Modells von Sonne und Mond darstellen sowie Tag- und Nachtentstehung simulieren. In elementarer Form Ursachen von Ebbe und Flut erklären.
  • Das Gradnetz der Erde
    Am Globus das Gradnetz ausgehend von den Großkreisen Äquator und Nullmeridian beschreiben und zur Ortsbestimmung benutzen.
  • Historische und moderne Entdecker
    Mit Hilfe von einfachen Längen- und Breitenangaben die Schifffahrtsrouten von Da Gama, Magellan und Kolumbus (auch Beweis der Kugelgestalt) auf einer Weltkarte nachvollziehen und beschreiben.
  • Land-/Meerverteilung und Rekorde der Erde
    Die Größe der Kontinente und Ozeane aus Diagrammen entnehmen sowie Rekorde der Erde (größter Ozean, Kontinent, Staat, Fluss, Berg, Insel etc.) verorten.

Kompetenzen

allgemein

konkretisiert

HK

MK

SK

UK

Die Schülerinnen und Schüler können

  • unter Anleitung innerhalb der Schule (u.a in eingegrenzten Mediensammlungen und im Internet) recherchieren und themenbezogene Informationen beschaffen (MK 1),
  • unter vorgegebenen Fragestellungen Informationen aus Einzelmaterialien niedriger Strukturiertheit (Texten, Diagrammen, Tabellen, Bildern, Karten) unter Zuhilfenahme von Zeichenerklärungen und Maßstabsleisten entnehmen (MK 3).

Die Schülerinnen und Schüler können

  • grundlegende Merkmale der Erde (Kugelgestalt und Drehbewegung) beschreiben,
  • in elementarer Form Ursachen für Tag und Nacht sowie für Ebbe und Flut erklären,
  • die Größe von Kontinenten und Ozeanen beschreiben und diese mithilfe eines vereinfachten Gradnetzmodells auf der Erde verorten.

Die Schülerinnen und Schüler können

  • grundlegende Vorstellungen von der Gestalt der Erde früher und heute (u.a. Scheibe und Kugel) vergleichen und erörtern in elementarer Form Ursachen für die unterschiedlichen Weltbilder,
  • die Begrenztheit des eigenen Erfahrungsraumes vor dem Hintergrund der Gesamtgröße der Erde beurteilen.

Methodische/ didaktische Zugänge

Lernmittel/

Lernorte

Fachübergreifende Kooperationen / außerschulische Partner

Feedback/

Leistungsbewertung

  • Simulation der Drehbewegungen mit Modellen von Erde, Mond und Sonne
  • Gruppenarbeit: Schüler stellen sich als Sonne, Mond und Erde auf und stellen Rotation und Revolution dar
  • Darstellung der Tag-/Nachtentstehung mit Hilfe von Globus und Taschenlampe
  • Einfache Gradnetzunterteilung eines kugelförmigen Körpers (z.B. mit Hilfe von Orange und Gummibändern)
  • Eintrag der Schifffahrtsrouten historischer Entdecker auf einer Weltkartenkopie an Hand von Wegemarken in Längen- und Breitengradangaben
  • Zusammenfügung eines einfachen Kontinent-/Ozean-Puzzles

Lernmittel

  • Schulbuch
  • Globus, Mond- und Sonnen-modell (nicht maßstabsgetreu)
  • Taschenlampe
  • Klassensatz: Kopien einer Weltkarte mit Gradnetz

Lernorte

  • Klassenraum
  • LWL- Museum für Naturkunde

außerschulische Partner

---

Fachübergreifende Kooperationen

Geschichte:

  • Test zum Thema "Unsere Erde" (gesamte Lerngruppe)
  • Entdeckerrouten auf Weltkarten (Einzelarbeit, gesamte Lerngruppe)
  • Präsentation der Gruppenarbeit zu den Drehbewegungen der Erde (einzelne Gruppen von je 3 Schülern)

Zurück zur Übersicht über die Unterrichtsvorhaben

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 04.01.2012