Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Konkretisiertes Unterrichtsvorhaben 8.1

Thema: Brücken verbinden – Brücken überwinden

Konkretisiertes Unterrichtsvorhaben 8.1

Inhaltsfeld

Bildgestaltung / Bildkonzepte

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Architektur und Raum
  • Malerei und Grafik

Kompetenzen:

Die Schülerinnen und Schüler können

  • mit Hilfe von Skizzen aufgabenbezogene Konzepte entwerfen und daraus Gestaltungen entwickeln,
  • einfache dreidimensionale Architekturmodelle gestalten,
  • grundlegende architektonische Phänomene beschreiben und deren Funktionen erläutern.

(fett = Obligatorik zur Absicherung der KLP-Vorgaben)

V o r h a b e n b e z o g e n e   K o n k r e t i s i e r u n g :

Erläuterung des Themas:

Das Lernarrangement berücksichtigt folgende inhaltlichen Aspekte:

  • Bauarten von Brücken (Balken-, Bogen- und Seilbrücken)
  • Material / Stabilität / Statik
  • Funktionen von Brücken
  • symbolische / kulturhistorische / politische Hintergründe je nach den ausgewählten Beispielen

Die Schülerinnen und Schüler erstellen folgende Unterrichtsergebnisse:

  • Skizzen
  • zeichnerische Entwürfe
  • ein Brückenbild unter Verwendung perspektivischer Regeln
  • Experimente zum Brückenbau
  • Modellbau einer Brücke

Methodische / didaktische Zugänge

  • Brückenbau-Experimente / Statikversuche
  • Bildbetrachtung
  • Architekturbüro van Lieshout
  • Monets „Eisenbahnbrücke von Argenteuil"
  • Raumlabor Berlin
  • Brücke von „Mostar"
  • ……
  • Bleistiftskizzen zur grafischen Erschließung
  • geschichtliche Aufarbeitung des Brückenbaus und deren Zerstörung (Verbindung, Überwindung, Hass und Krieg, …)
  • Teamarbeit

Lernmittel / Lernorte

Lernmittel

  • Bleistift, Lineal, Zirkel
  • Abbildungen, Spielfilm-Ausschnitte (Brücke von Arnheim, Remagen, …)
  • Quellentexte
  • plastisches Material (Pappe, Holzstäbchen, Strohhalme, Papier, Kordel, Verpackungsmüll, …)

Lernorte

  • Brücken in der Umgebung der Schule / Schulhof

Weitere Absprachen der Fachkonferenz

  • Förderung der Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit

 

Die Müngstener Brücke wurde beim Brückenfest am 04.05. 2003 von Wschrodt fotografiert (Quelle: Wikimedia)

Fächerübergreifende Kooperation / außerschulische Partner

  • Berufsfeld Architektur
  • Zusammenarbeit mit Technik, Gesellschaftslehre

Feedback / Leistungsbewertung

  • Stabilität / Materialeinsatz
  • Eignung für die beabsichtigte Funktion
  • Präsentation der Arbeit
  • Einhaltung der perspektivischen Regeln
  • Qualität der Beiträge zum Unterrichtsgespräch
  • individueller Beitrag zur Gruppenleistung
  • praktische Mitarbeit durch Experimentieren / Auswerten / Entwickeln / Gestalten
Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 05.10.2012