Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Konkretisiertes Unterrichtsvorhaben 9.1

Thema: Spurensuche in der Stadt - Streetart

Konkretisiertes Unterrichtsvorhaben 9.1

Inhaltsfelder:

Bildgestaltung / Bildkonzepte

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Malerei und Grafik
  • Biographische und soziokulturelle Bedingungen

Kompetenzen:

Die Schülerinnen und Schüler können

  • in einer Gestaltung eine persönliche Position zu einem gesellschaftlichen, politischen oder umweltbezogenen Thema realisieren,
  • Präsentationsformen und Ausstellungskonzepte objekt- und adressatenbezogen entwickeln und einsetzen,
  • Bilder in Bezug auf Motive und Darstellungsformen analysieren, die sich mit der eigenen Lebenswirklichkeit in Beziehung setzen lassen,
  • heterogene Materialien im Hinblick auf eine Gestaltungsabsicht (Verfremdung) kombinieren und variieren.

(fett = Obligatorik zur Absicherung der KLP-Vorgaben)

V o r h a b e n b e z o g e n e    K o n k r e t i s i e r u n g :

Erläuterung des Themas:

Das Lernarrangement berücksichtigt folgende inhaltlichen Aspekte:

  • Funktion der Bilder im öffentlichen Raum: Information, Werbung, Design, künstlerischer Ausdruck (einzelner Künstler / Gruppen; Graffiti/Streetart)
  • Spurensuche und Dokumentation der unterschiedlichsten Ausdrucksformen im öffentlichen Raum
  • Analyse der jeweiligen Intentionen und der verwendeten Darstellungsformen
  • Biografische Spurensuche / individuelle Wege / Sichtweisen
  • Persönliche Lebensräume und Lebenswirklichkeiten in der gestalteten Umwelt
  • Umsetzung eines Gestaltungsvorhabens im öffentlichen Raum

Die Schülerinnen und Schüler erstellen folgende Unterrichtsergebnisse:

  • Schablonen und Objekte
  • Installationen im öffentlichen Raum
  • Digitale Bilder (mit einem Malprogramm bearbeitete Fotos)
  • Fotodokumentationen der Gestaltungen vor Ort

Methodische / didaktische Zugänge

  • Zugänge zur Entschlüsselung durch Analyse der Gestaltung und Gestaltungsabsicht
  • Einbeziehen der persönlichen Lebenswirklichkeiten: Weg zur Schule, Lieblingsorte, Treffpunkte, „hässliche Ecken“…
  • Dokumentationen durch Fotos oder Filme
  • Aufspüren von Kunst im öffentlichen Raum (Graffiti, Streetart, Objekte)
  • Entwickeln und Umsetzen einer eigenen Gestaltungsidee
  • Beispiele: Banksy, Slinkachu, Robin Rhode

Lernmittel / Lernorte

Lernmittel

  • Papierschablonen
  • Wetterbeständiges Material

Lernorte

  • Schulgelände/Schulumgebung
  • Schulweg

Weitere Absprachen der Fachkonferenz

---

Mark Jenkins Installation "meterpops"
Quelle: Wikimedia

Fächerübergreifende Kooperation / außerschulische Partner

  • Galerien / Streetartkünstler/-innen

Feedback / Leistungsbewertung

  • Aufwand der Veränderung (vorher-nachher)
  • Aussagekraft der Gestaltung / Umsetzung der Gestaltungsabsicht
  • individueller Beitrag zur Gruppenleistung
  • Dokumentation / Präsentation
Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 05.10.2012