Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Hinweise und Beispiele zur Umsetzung des Kernlehrplans Textilgestaltung

 Beispiel eines schulinternen Lehrplans für die Realschule im Fach Textilgestaltung
zum Beispiel eines schulinternen LehrplansAls Beispiel eines schulinternen Lehrplans auf der Grundlage des Kernlehrplans Textilgestaltung für die Realschule steht hier der schulinterne Lehrplan einer fiktiven Realschule zur Verfügung. Materialien, die die Fachschaften zur Erstellung eines solchen Curriculums benötigen, stehen zum Download bereit.

 

 Unterrichtsplanung nach dem Kernlehrplan Textilgestaltung
Bild: UnterrichtsplanungDie hier aufgeführten Beispiele von Textilunterricht zeigen exemplarisch auf, wie mehrere Ansprüche umgesetzt werden können: die Beachtung der Obligatorik des Kernlehrplans, die Einhaltung von Absprachen in der Fachkonferenz, die laut Schulgesetz notwendig sind, eine kompetenzorientierte Unterrichtsgestaltung und den pädagogischen Gestaltungsspielraum der Lehrperson.


   Zu den Hinweisen und Beispielen zur Unterrichtsplanung

 

 Aufgabenstellungen im Textilunterricht
Bild: AufgabenstellungenKompetenzorientierte Aufgabenformen im Textilunterricht werden hier systematisch beschrieben und anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.

 

 

   Zu den Hinweisen und Beispielen zu Aufgabenstellungen

 

 Diagnose im Textilunterricht
Bild: DiagnoseZur Erfassung einer Ausgangslage von individuellen Lernständen in der Kompetenzentwicklung, zum Monitoring der Lernenden während des Unterrichts, zur Leistungsbewertung und zum Feedback über den Lernerfolg kann Diagnose im Textilunterricht dienen. Die Beispiele zur Diagnose weisen Wege auf, die unnötige Verkopfung vermeiden und kriterielle Raster zu selbststeuerndem Lernen bieten.

   Zu den Hinweisen und Beispielen zur Diagnose

 

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 09.03.2018