Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

GK(n) (Q1) Andalucía en el siglo XXI – el desarrollo de un turismo sostenible y de una agricultura ecológica

Interkulturelle kommunikative Kompetenz

Soziokulturelles Orientierungswissen

Ökologische und ökonomische Herausforderungen: Tourismus und Landwirtschaft als wichtige Wirtschaftsbereiche, Konsequenzen des Massentourismus und der Industrialisierung des Agrarsektors, nachhaltiger Tourismus und ökologische Landwirtschaft als mögliche Alternativen, stereotype Wahrnehmungen von Andalusien / der Andalusier

Interkulturelle Einstellungen und Bewusstheit

  • das eigene Reise- und Konsumverhalten kritisch beleuchten
  • sich stereotyper Bilder von Andalusien / von Andalusiern bewusst werden und diese hinterfragen

Interkulturelles Verstehen und Handeln

sich in die Denk- und Verhaltensweisen der Betroffenen und verschiedener Interessens-vertreter hineinversetzen (z.B. Hotelbranche, Umweltverband, Industrie, Politik, Touristen)

Funktionale kommunikative Kompetenz:

Hör-/Hör-Sehverstehen

  • Kurzvideos (Dokumentationen, Werbefilme) Haupt- und Einzelinformationen entnehmen
  • in Diskussionen die Haupt- und Einzelaussagen verstehen

Leseverstehen

  • umfangreicheren Sachtexten über Tourismus und Landwirtschaft Hauptaussagen, Details und thematische Aspek-te entnehmen

Sprechen

  • über positive und negative Aspekte von Massentourismus und Industrialisierung der Landwirtschaft diskutieren
  • Arbeitsergebnisse zusammenhängend, mithilfe von Notizen präsentieren (u. a. Bildbeschreibungen)

Schreiben

  • die eigene oder eine fremde Position zum Massentourismus / zur Industrialisierung der Landwirtschaft bzw. zu Alternativen in Form eines Leserbriefes / Blogeintrages vertreten

Sprachmittlung

  • zentrale Informationen in einem Gespräch in der jeweils anderen Sprache wiedergeben

Verfügen über sprachliche Mittel

  • thematischer Wortschatz: Andalusien, Tourismus, Landwirtschaft; Vokabular zur Meinungsäußerung/Diskussion, Präsentation von Ergebnissen und Bildbeschreibung
  • grammatische Strukturen: Formen und Anwendung des futuro simple und des condicional
  • Aussprache- u. Intonationsmuster: Besonderheiten des Andalusischen

Sprachlernkompetenz

Qualifikationsphase GK (n)

Q1 / 2. Quartal

Kompetenzstufe: A2/B1

Thema:

Andalucía en el siglo XXI – el desarrollo de un turismo sostenible y de una agricultura ecológica

Gesamtstundenkontingent: ca. 34 Std.

Sprachbewusstheit

  • selbstständig Informationen aus Texten und Bildmaterial erarbeiten und im Austausch anderen präsentieren (z.B. Expertenpuzzle, Klausurbogenmethode, Mind-Map)
  • selbstständig und kooperativ das Vokabular zur Präsentation und zur Meinungsäußerung festigen und ausbauen (z.B. „enriquecimiento“)
  • sprachliche Normabweichungen und Varietäten des Andalusischen erkennen und benennen
  • grundlegende Strukturen einer Diskussion nutzen und situationsgerecht einsetzen
  • Kommunikationsprobleme, die sich beim Diskutieren ergeben, selbstständig beheben.

Text- und Medienkompetenz

  • authentische umfangreichere Sachtexte verstehen und ihre wesentlichen Informationen schriftlich und mündlich strukturiert wiedergeben
  • sich mit unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzen und einen Perspektivwechsel vollziehen
  • begründet schriftlich und mündlich Stellung nehmen

Sonstige fachinterne Absprachen

Lernerfolgsüberprüfung

Mündliche Prüfung: Bildbeschreibung, Diskussion

Projektvorhaben:

Abschlussdiskussion zum Thema: z.B.

El turismo y la agricultura en Andalucía - La situación actual y los desafíos del futuro

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule