Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 501-532 von 532 Einträgen.
Rabattaktion Goldstücke 1 13.03.2007
Lesen und erfassen mathematikhaltiger Texte Finden von Problemstellungen
Zahlenfelder 1 13.09.2006
Die Schülerinnen und Schüler probieren verschiedene Möglichkeiten der Erstellung von Zahlenfeldern, für die unterschiedliche Bedingungen vorgegeben sind.
Anordnungen 1 13.09.2006
Die Schülerinnen und Schüler entwickeln geeignete Lösungsstrategien zum Vergleich von Größen. Hierbei sind die Problemstellungen eindeutig lösber, mehrdeutig lösbar oder auch unlösbar.
Sammlung Basiswissen 5 (+) 1 15.09.2006
Schüler können mit Hilfe der Sammlung Elemente des Basiswissens selbständig aufarbeiten.
Wiegeprobleme 1 27.03.2006
Beispielaufgabe zum Problemlösen.
Systematisch Probieren (Gleichungen) 1 27.03.2006
Die Aufgabe dient zur Vermittlung der Strategie des systematischen Probierens bei der Lösung von einfachen Gleichungssystemen.
Ranch 1 04.05.2005
Eine offene Anwendungsaufgabe zu Grundrechenarten mit Größen.
Rückwärtsarbeiten 1 13.05.2005
Eine offene Aufgabe, bei der insbesondere die prozessbezogene Kompetenz 'Problemlösen' gefördert wird.
Zählverfahren 1 07.06.2005
Strukturieren der Kenntnisse der Zählverfahren Permutation, allgemeine Zählregel, Variation mit Wiederholung und Paarauswahl
Das Tausendfensterhaus 1 15.06.2005
Eine offene Aufgabe, die zur Hypothesenbildung und Argumentation anregt.
Systematisches Probieren 1 28.06.2005
Eine offene Aufgabe, die das Repertoire der Problemlösestrategien von Schülerinnen und Schülern bereichert.
Schulrenovierung 2 28.06.2005
Eine offene Aufgabe zum Erforschen von Körpernetzen bzw. zum produktiven Üben und Wiederholen.
Erdbeermilchshake 1 20.10.2004
Eine offene Aufgabe, die vor allem zur Übung und Wiederholung am Ende einer Unterrichtssequenz über Bruchrechnung geeignet ist.
Klassenfahrt 1 20.10.2004
Eine offene Aufgabe, die die Alltagssprache der Lernenden mit mathematischen Unterrichtsinhalten in Verbindung bringt sowie kommunikative und soziale Fertigkeiten fördert.
Flugzeugabsturz 1 16.11.2004
Eine offene Aufgabe, die zur Übersetzung von Alltagssituationen in mathematische Modelle dient.
Der goldene Schritt 1 24.03.2005
Eine offene Aufgabe, die mathematische und geometrische Unterrichtsinhalte mit Alltagserfahrungen der Lernenden in Verbindung bringt sowie kommunikative und soziale Fertigkeiten fördert.
Der Kanzlerkopf 1 25.03.2005
Eine offene Aufgabe zum Erkunden und Beschreiben von Argumentieren, Problemlösen und Größenrelationen.
Fußball-Bundesliga 1 30.03.2005
Eine Aufgabe, bei der anhand des o. g. Alltagsthemas elementare arithmetische Regeln und Verfahren geübt und zum Lösen von Alltagsproblemen eingesetzt werden.
Karneval 1 13.04.2005
D´r Zoch kütt! Eine Aufgabe, die zum Wiederholen von Maßstabsrechnung, Prozentrechnung und zum Überprüfen von Kompetenzen dient.
Gerecht geteilt 1 13.06.2005
Die Schülerinnen und Schüler zerteilen Gegenstände des täglichen Lebens in gleiche Teile, beschreiben und präsentieren ihre Vorgehensweise. Sie legen damit Grundlagen für die einzuführende Bruchrechnung und erkennen Brüche als Ergebnisse der Division.
Welcher Punkt 2 14.03.2008
Interaktive Konstruktionsaufgaben zum „Erkunden innermathematischer Zusammenhänge“
Erkunden im Dreieck 2 14.03.2008
Interaktive Konstruktionsaufgaben zum „Erkunden innermathematischer Zusammenhänge“
Ein DGS-Werkzeug 1 13.03.2008
Ein Beispiel zum Kennenlernen von dynamischer Geometriesoftware
Box-Plots und andere Diagramme 1 14.03.2008
Eine Beispielaufgabe für die Kompetenz „Darstellen“ ist die Aufgabe „Box-Plots und andere Diagramme“.
Der Computerraum 1 14.03.2008
Eine Beispielaufgabe zum Einführen in die Bedienung einer Tabellenkalkulation
Drei kurze Erfahrungsberichte über Unterrichtsphasen mit selbstreguliertem Lernen 15.10.2007
Kurze Erfahrungsberichte
Lebensalter 2 09.01.2006
Eine Diagnoseaufgabe zur Einschätzung der Kompetenzen im Bereich des Rechnens mit natürlichen Zahlen und der Überschlagsrechnung.
Flächenverdopplung 2 11.01.2006
Eine Diagnoseaufgabe zur Einschätzung der Kompetenzen bei der Verdopplung der Flächeninhalte.
Schuhgrößen 2 19.12.2005
Eine Diagnoseaufgabe zur Einschätzung der Kompetenzen bezüglich der Auswertung von Diagrammen.
Sponsorenlauf 2 10.01.2006
An Hand dieser Aufgabe kann man die notwendigen Fähigkeiten diagnostizieren, um aus einem Kartenausschnitt die ungefähre Länge eines Rundweges ermitteln zu können.
Gruppengespräch - Auswahl einer Lektüre 1 22.11.2005
Jahrgangsstufe 5/6 (mündlich) – Gesamtschule, Aufgabentyp 3: Im Gruppengespräch vereinbarte Gesprächsregeln einhalten, sich zielorientiert einbringen und das Gespräch reflektieren
Bildergeschichten Vater und Sohn 1 22.11.2005
Jahrgangsstufe 5/6 (schriftlich) – Hauptschule, Aufgabentyp 1b: Auf der Basis von Materialien oder Mustern erzählen