Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 151-200 von 203 Einträgen.
Ein neuer Arbeitsplatz ist da - muss ich umziehen? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Fachmethode (kriterienorientierte ökonomisch-politische Urteilsbildung)
Sollte in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn eingeführt werden? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Metakognition
Trigonometrische Höhenmessung und optische Distanzmessung 1 22.06.2006
inkl. Videodokumentation
Ist Autoverleih Klapper wirklich billiger 3 11.10.2007
Ausgehend von Angeboten dreier frei erfundener Autoverleiher erstellen Schüler eigenständig Textaufgaben, Fragen und Problemideen, die letztendlich zu Tabellen, Diagrammen und linearen Funktionen sowie deren Schnittpunkten führen.
Schüler erfinden Aufgaben zum rechtwinkligen Dreieck 1 15.10.2007
Aufgabensammlung
Multiplizieren und Dividieren mit Brüchen 1 15.10.2007
Beschreibung einer Unterrichtseinheit
Beziehungen zwischen Größen mit Hilfe von Streuungsdiagrammen 1 15.10.2007
Die Ergebnisse der Gesamtschule Espenstraße sind auf dem Hintergrund des "Kooperativen Lernens" entstanden.
Bestandteile von Lebensmitteln (Prozentrechnung) 1 15.10.2007
Durchschaubarmachen von Mengenangaben, Anteilangaben etc. und Ermöglichen einer besseren Vergleichbarkeit durch Normierung von Anteilen (auf Hundertstel = %).Entwicklung eines bewußteren Umgangs mit Nahrungsmitteln aufgrund der Fähigkeit, Angaben auf Verpackungen besser verstehen und deuten zu können.
Eingangstest Einführungsphase 8 26.01.2011
Ziel des Projekts war die Entwicklung und Erprobung von Unterrichtskonzepten zur Vorbereitung auf die Anforderungen des Zentralabiturs.
Unterrichtsmaterialien zum Kovariationsaspekt bei Funktionen 6 26.01.2011
Beim Kovariationsaspekt geht es darum, dass mit der Veränderung der unabhängigen Variablen x, sich auch die zugeordnete Größe y verändert.
Brüche mit allen Sinnen 1 15.10.2007
Ausgearbeiteter Lernzirkel
Unterrichtsmaterialien zur Algebra 4 26.01.2011
Ziel ist es, Unterrichtskonzepte zu den im Zentralabitur geforderten Kompetenzen zu entwickeln und zu erproben.
Modellieren in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 - Modellbildungskreislauf 1 27.11.2009
Den unterrichtlich erprobten Vorhaben zur prozessbezogenen Kompetenz Modellieren liegt ein Modellbildungskreislauf zugrunde.
Lernaufgaben Deutsch Grundschule - Gruselgeschichte 1 05.04.2009
Das Ministerium für Schule und Weiterbildung hat im Rahmen der Lehrplanentwicklung exemplarische Lernaufgaben erstellt.
Aus Quintalien 1 06.03.2007
Hinführung zu Stellenwertsystemen am Beispiel des 5er-Systems
Pyramide 1 16.02.2007
Die Schüler sollen mit Hilfe eines erfundenen Zeitungsartikels die Formel für die Berechnung der Mantelfläche einer Pyramide entwickeln.
Zahlenteufel: Irrationale Zahlen 1 06.03.2007
Hinführung zu irrationalen Zahlen
Das Sony Center 1 02.08.2006
Die Schülerinnen und Schüler sollen mit Hilfe eines ausführlichen Textes und einer Skizze zum Sony Center unterschiedliche Streckenlängen ermitteln. Dabei werden geometrische und algebraische Kenntnisse (Umfang und Flächen von zusammengesetzten geometrischen Formen) angewendet. Die Aufgabe wurde auch zur Vorbereitung auf Abschlussarbeiten eingesetzt.
Pralinen 1 19.03.2006
Die Wahrscheinlichkeit von Bernoulli-Ketten wird in einer anwendungsbezogenen Aufgabe berechnet. Zudem bietet ein Aufgabenteil eine offene Problemstellung
Der etwas andere Muenzwurf 1 25.02.2007
Die Aufgabe berücksichtigt inhaltsbezogen Kompetenzbereich der Stochastik (Zufall und Wahrscheinlichkeit) und prozessbezogen den Bereich des Problemlösens.
Multiple Choice 1 27.03.2006
In drei Aufgaben wird schrittweise durch die Veränderung einzelner Parameter zur Bernoulli-Formel hingeführt. (Einführung Binomialkoeffizient)
Temperaturmessung bei uns und in Amerika 1 06.01.2007
Der Aufgabensatz zeigt die vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten von Funktionen.
Baumscheiben 2 06.01.2007
In der Aufgabe wird eine Funktion betrachtet, die sich nicht durch eine einfache Gleichung beschreiben lässt. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe.
Fallschirmspringer 1 06.01.2007
In der Aufgabe wird eine Funktion betrachtet, die sich nur teilweise durch eine einfache Gleichung beschreiben lässt. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe.
Stimmt unsere Gasabrechnung? 1 14.02.2007
In der Aufgabe werden Rohdaten (die Zählerstände einer Gasuhr) zur Verfügung gestellt, die von den Schülerinnen und Schülern weiter ausgewertet werden. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe, bei der die grafische Darstellung von Daten und ihre Interpretation im Vordergrund steht.
Straßenbahn 1 14.02.2007
Durch das Erstellen eines grafischen Fahrplans wird herausgefunden, wie viele Bahnen (Kurse) man benötigt, um eine Bahnlinie bei einem festgelegten Minutentakt fahren zu lassen.
Ein Schwimmbad wird gefüllt - neu 1 19.03.2007
Die Aufgabe soll den Schülerinnen und Schülern Grundlagen der Geometrie – Flächen und Körper - über einen anwendungsorientierten Kontext näher bringen.
Rot gewinnt! 1 15.08.2006
Eine Aufgabe zum Thema Glücksräder mit Schwerpunkt auf das Argumentieren und Begründen
Der Kiosk soll bleiben1 1 15.08.2006
Die Schülerinnen und Schüler entwerfen in Kleingruppen einen eigenen Fragebogen und werten die Ergebnisse aus.
Biotest 1 15.08.2006
Einstiegsaufgabe in die Wahrscheinlichkeitsrechnung.
Julias erste Bude 1 30.01.2007
Bruch- und Prozentrechnung im Sachzusammenhang in Verbindung mit räumlichem Vorstellungsvermögen und Maßstabsberechnungen Die Aufgabe ist als arbeitsgleiche Gruppenarbeit konzipiert, die im letzten Teil Differenzierungsmöglichkeiten und unterschiedliche Lösungsansätze bietet.
Mittelsenkrechte punktweise 2 03.06.2006
Die Schülerinnen und Schüler lernen einige Grundelemente eines dynamischen Geometrieprogramms kennen (Kompetenz Werkzeuggebrauch). Dabei erfahren sie eine wichtige Eigenschaft der Mittelsenkrechten.
Thaleskreis punktweise 2 03.06.2006
Die Schülerinnen und Schüler lernen einige Grundelemente eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei lernen Sie die Aussage des Satzes des Thales bzw. des Umfangswinkelsatzes kennen.
Schiffskurs 1 08.05.2006
Die Aufgabe stellt ein Navigationsproblem bei Segelschiffen das, das mit Hilfe geometrischer Überlegungen zu bearbeiten ist. Insbesondere ist der Einsatz des Werkzeugs DGS bei der Lösung der Aufgabe sinnvoll.
Die Geschichte von Norbert und Heinz 1 11.05.2006
Der Aufgabensatz zeigt am Beispiel von Bewegungen die vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten von Funktionen (Geschichte, Graph, Tabelle, Term) auf. Er kann bei der Einführuzng des Funktionsbegriffs in der Klasse 7 eingesetzt werden, aber auch zu einem späteren Zeitpunkt als Wiederholung benutzt werden. Beigefügt sind Vorschläge zur Leistungsüberprüfung und Kopien von Schülerlösungen.
EC Rätia 1 04.05.2005
Anwendungsaufgabe zu linearen Funktionen und zur Arbeit mit Graphen
Eine Thalesreihe 2 01.06.2005
Eine Reihe zum Satz des Thales, durch die das Verständnis für den Satz des Thales durch selbständige Aktivitäten der Lernenden gefördert wird.
Mittelsenkrechte und Winkelhalbierende 2 28.08.2005
Die Schülerinnen und Schüler finden mit Hilfe von zum Teil vorbereiteten Arbeitsblättern eines dynamischen Geometriesystems eine Vermutung und beweisen diese.
Viereck im Parallelogramm 2 28.08.2005
Die Schülerinnen und Schüler finden mit Hilfe von vorbereiteten Arbeitsblättern eines dynamischen Geometriesystems eine Vermutung und beweisen diese.
Schöne Ferien 1 14.02.2007
Schüler teilen sich Ferienerlebnisse per Mail mit. Eingestreut sind zu bearbeitende Aufgaben.
Würfelnetze 1 16.02.2007
Die Schüler sollen den Umgang mit den Würfelnetzen einüben
Zahlenteufel: Periodische Zahlen 1 06.03.2007
Hinführung zu periodischen Dezimalbrüchen
Mathematik im Blut 2 29.04.2007
Im Zusammenhang einer medizinisch-biologischen Erzähung aus der Zukunft müssen Texte verstanden werden, mathematische Informationen entnommen werden und damit Aufgaben bearbeitet werden.
Sportanlagen sind Flächen 1 07.06.2006
Berechnung von Umfang und Fläche eines Rechtecks und zusammengesetzter Flächen. Die Aufgabe bietet teilweise eine offene Lernumgebung für eine fünfte Klasse.
DIN A4 & Co 1 22.02.2007
Erkundung der DIN-Formate
Probieren mit LEGO-Steinen 1 05.01.2007
Die Schülerinnen und Schüler sollen angeregt werden, mit einem vertrauten "nichtmathematischen" Medium typische Sequenzen des Problemlösens zu erfahren.
Zahlenfelder 1 13.09.2006
Die Schülerinnen und Schüler probieren verschiedene Möglichkeiten der Erstellung von Zahlenfeldern, für die unterschiedliche Bedingungen vorgegeben sind.
Anordnungen 1 13.09.2006
Die Schülerinnen und Schüler entwickeln geeignete Lösungsstrategien zum Vergleich von Größen. Hierbei sind die Problemstellungen eindeutig lösber, mehrdeutig lösbar oder auch unlösbar.
Systematisch Probieren (Gleichungen) 1 27.03.2006
Die Aufgabe dient zur Vermittlung der Strategie des systematischen Probierens bei der Lösung von einfachen Gleichungssystemen.
Das Tausendfensterhaus 1 15.06.2005
Eine offene Aufgabe, die zur Hypothesenbildung und Argumentation anregt.