Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 551-600 von 2,739 Einträgen.
Lernhelfer 1 03.05.2016
Lebensplanung - Berufsorientierung 1 26.04.2016
Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW (Hrsg.). Lebensplanung - Berufsorientierung. Zusammenstellung aus den neuen Kernlehrplänen aller Fächer für die Hauptschule in Nordrhein-Westfalen.
Politik vor Ort. Demokratie-Lernen im Rahmen einer Lernortkooperation. 1 29.04.2016
Der Artikel stellt die Arbeit der Berufsbildenden Schule Bingen vor, die Projektseminare in Form einer Lernortkooperation durchführt. Die Initiative ist Teil des Modellversuchs "Demokratie lernen und leben".
Schule als demokratischer Ort und partnerschaftlich orientiertes Lernzentrum im Gemeinwesen. Zehn Thesen zu bürgergesellschaftlichen Entwicklungspotenzialen von (Ganztags-)Schulen. 1 29.04.2016
Die Autoren stellen 10 Thesen auf, die im Auftrag des BLK-Programms "Demokratie lernen und leben" erstellt wurden.
IQES online - Website für Unterrichtsentwicklung, Feedback und Selbstevaluation 24.03.2016
IQES (Instrumente für die Qualitätsentwicklung und Evaluation in Schulen) ist ein sehr breit aufgestelltes und vielfältiges Instrument der Selbstevaluation, des Feedbacks und der Unterrichtsentwicklung.
Mehrsprachige Schüler fördern 1 29.04.2016
Der Autor entfaltet in seinem Artikel Prinzipien der Gestaltung eines sprachsensiblen Unterrichts.
Lernaufgabe Bakterien Viren und co. 8 08.05.2013
Die Lernaufgabe ist Teil im möglichen Kontext „Infektion und Allergien“ in Inhaltsfeld „Biologische Forschung und Medizin“ in der Jahrgangsstufe 9/10 der Schulen der Sekundarstufe I. Schwerpunkte der Kompetenzentwicklung (UF 1, E 7)
GloFish - Inhaltsfeld 7: Gene und Vererbung 2 26.10.2012
Das vorliegende Material ist eine komplexe Unterrichtsreihe/ Lernumgebung für den Biologieunterricht der Jahrgangsstufen 9-10 der Gesamtschule. Es beinhaltet eine Vielzahl von Lernaufgaben und zu Themen des Inhaltsfelds 7: Gene und Vererbung (u. a. Aufbau von Chromosomen, Aufbau der DNA, Proteinbiosynthese, transgene Organismen, Genbegriff, Allelbegriff). Es schult Kompetenzen aus allen vier Kompetenzbereichen (Umgang mit Fachwissen, Erkenntnisgewinnung, Kommunikation und Bewertung).
Lernumgebung Feuer und Flamme 6 05.02.2013
Lernumgebung für den 7. Jahrgang (Hauptschule) zum Kontext „Feuer und Flamme“
Lernaufgabe Jahrgangsstufe 5 und 6: Storchenzug – die Überwinterungsstrategie eines Vogels 10 12.02.2013
Lernaufgabe „Naturgeschichte einer Kerze“ 4 19.02.2013
Hauptschule 7. Jahrgang, Kompetenzerwerb , E 6 (Untersuchungen und Experimente auswerten), - K 3 (Untersuchungen dokumentieren)
Was bringt die Energiesparlampe wirklich? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe
Lernaufgabe/ Lernumgebung Impfen Ja oder nein 13 08.05.2013
Diese Lernumgebung eignet sich für die Hauptschule Jahrgangsstufen 7 bis 10, Inhaltsfeld: Biologische Forschung und Medizin (Schwerpunkt der Kompetenzentwicklung UF 1, B 2)
Offenes Raumkonzept am Berufskolleg Castrop-Rauxel 2 11.04.2016
Das Berufskolleg Castrop-Rauxel hat ein offenes Raumkonzept entwickelt und umgesetzt, um offene Lernformen zu ermöglichen und durch ein selbstgesteuertes Lernen individuelles Lernen zu optimieren.
Leitfäden für Personalgespräche 1 27.04.2016
In diesem praxisorientierten Artikel beleuchtet der Autor die verschiedenen Gesprächstypen (Beurteilungsgespräch, Kritikgespräch, Beauftragungsgespräch usw) systematisch unter den Aspekten Ziele, ...
Leitfäden für Elterngespräche 1 27.04.2016
Die Beziehungs- und Kommunikationsgestaltung und das Führen von Elterngesprächen gehört zu den wesentlichen Aufgaben von Lehrerinnen und Lehrern.
Eigenschaften von Potenzfunktionen 10.06.2015
WBK E-A2
Verschiebungen mit dynamischen Funktionsplotter betrachten 10.06.2015
WBK E-A-2
Lernaufgabe Deutsch Hauptschule Klasse 5/6 1 26.04.2016
Hierbei handelt es sich um ein im Rahmen des Lehrplannavigators angebotenes Beispiel von Lernaufgaben ergänzend zum Kernlehrplan Deutsch für die Hauptschule. Das Beispiel bezieht sich schwerpunktmäßig auf das Inhaltsfeld Sprache.
Lernaufgaben Englisch Abendrealschule 1 26.04.2016
Hierbei handelt es sich um ein im Rahmen des Lehrplannavigators angebotenes Beispiel für einen schulinternen Lehrpan einer fiktiven Abemndrealschule und Materialien zur Umnsetzung des Kernlehrplans Englisch.
Lernaufgaben Gymnasium G8 Physik 1 26.04.2016
Hierbei handelt es sich um ein im Rahmen des Lehrplannavigators angebotenes Beispiel von Lernaufgaben für den Physikunterricht der Stufe 8.
Lernaufgaben Mathematik Grundschule 1 26.04.2016
Hierbei handelt es sich um ein im Rahmen des Lehrplannavigators angebotenes Beispiel von Lernaufgaben für den Mathematikunterricht in der Grundschule.
Lernaufgaben Sachunterricht 1 26.04.2016
Hierbei handelt es sich um ein im Rahmen des Lehrplannavigators angebotenes Beispiel  von Lernaufgaben für den Sachunterricht in der Grundschule. Die Beispiele reichen von der Herstellung einer Steinzeitaxt bis zum Bau von Getriebemodellen.
Lernaufgaben Sport Grundschule 1 26.04.2016
Hierbei handelt es sich um ein im Rahmen des Lehrplannavigators angebotenes Beispiel von Lernaufgaben für den Sportunterricht in der Grundschule.
Lerntagebucheinsatz - Musik Gymnasium G8 1 26.04.2016
Hier werden zum Download exemplarische Materalien zum Einsatz eines Lerntagebuchs im Fach Musik in der Jahrgangsstufe 5/6 der Sekundarstufe I angeboten.
Mathematik, Unterrichtsvorhaben Wachstumsprozesse. Materialien für das Gymnasium (Sek.II). 2 26.04.2016
Es handelt sich um Materialien zum übergang SI-SII konkretisiert am Unterrichtsvorhaben zu exponentiellen Wachstumsprozessen.
Diagnostizieren, Individualisieren und Fördern - Unterrichtsentwicklung im Fach Englisch 4 26.04.2016
Das Angebot umfasst eine Power-Point-Präsentation, die neben einer Begriffsklärung auch Diagnosekonzepte und -verfahren thematisiert.
Tod und die Hoffnung auf Vollendung 1 25.04.2016
Es handelt sich um kompetenzorientierte Aufgabenbeispiele für das Gymnasium (G8), Kath. Religion, Tod und die Hoffnung auf Vollendung (Jg.9).
Aufgabenideen für einen Diagnosetest - Mathematik Abendrealschule 2 25.04.2016
Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von Aufgabenideen im Fach Mathematik für die Abendrealschule, um Möglichkeiten der Diagnose und Kommentierung zu veranschaulichen.
Englisch als Kontinuum - von der Grundschule zur weiterführenden Schule 1 25.04.2016
Die Handreichung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen will die Kooperation der Lehrerinnen und Lehrer des Fachs Englisch in der Primarstufe und der Sekundarstufe I im übergang unterstützen.
Quadratische Gleichungen - Tangentenproblem 09.06.2015
WBK E-A4
Den Zufall im Griff - Modellieren von Zufallsexperimenten 11 13.05.2015
WBK E-S1 Anregungen zur Umsetzung des SiLP Mathematik
Lernen verstehen, anleiten und begleiten. Diagnostizieren und Fördern als schulische Handlungsfelder. 1 12.04.2016
Der Artikel beantwortet Fragen zum Themenfeld Diagnostizieren und Fördern und definiert die Begriffe.
Lerncoaching. Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten aufbauen. 1 12.04.2016
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Fragestellung, welche Förderung und Problemanalyse eine drohende Nichtversetzung verhindern kann.
Diagnostische Kompetenzen - Besser individuell fördern 1 18.04.2016
Das Projekt UDiKom hat das Ziel, ausgehend von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die diagnostische Kompetenz von Lehrkräften zu stärken.
Das Individuum stärken. Individualisierung im Wechselspiel der Orientierung an Standards und Interessen (Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Bünde). 1 19.04.2016
Darstellung eines Gesamtkonzeptes - von der Entwicklung eines Kompetenzcurriculums über pädagogische Rahmenbedingungen bezogen auf die Stärkung des Selbstständigkeit bis hin zu differenzierten Angeboten und Programmen.
Eine Handreichung für die Praxis - Der Klassenrat als Mittel demokratischer Schulentwicklung 1 22.04.2016
Das Material ist im Rahmen des BLK-Programms "Demokratie lernen und leben" entstanden.
Individualisierung kann gelingen. Begriffliche Klärungen, Erfahrungen, Gelingensbedingungen. 1 22.04.2016
Im Artikel wird unterschieden zwischen Individualisierung aus der Perspektive der Lernenden, der Lernbegleiter, der Lernumgebung und der Gemeinschaft.
Heterogenität in der Schule. Forschungsstand und Konsequenzen. 1 22.04.2016
Der Artikel befasst sich im Rahmen der Themenstellung "Bildungsforschung und Schule" mit Fragestellungen zur Heterogenität in der Schule.
Elternberatung an Schulen im Sekundarbereich. Schulische Rahmenbedingungen, Beratungsangebote der Lehrkräfte und Nutzung von Beratung durch die Eltern. 1 22.04.2016
Der Beitrag stellt zentrale theoretische Annahmen und empirische Befunde zur Beteiligung von Eltern an schulischen Bildungsprozessen und zum Beratungsangebot durch Lehrkräfte dar.
Individuell fördern im Unterricht. Was wissen wir über innere Differenzierung? 1 22.04.2016
Differenzierte Lernarrangements in ihrer Bedeutsamkeit für "guten Unterricht" stehen im Mittelpunkt dieses Artikels.
Projektskizze - Kunst und Mathematik 1 09.02.2016
Johannes Itten: Die Begegnung
Individualisierender Unterricht mit Wochenplänen. Den Kompetenzaufbau in die Hände der Schüler legen. 1 30.10.2015
Der Artikel beleuchtet den Wochenplan als Instrument zur Unterstützung von differenziertem und individualisiertem Lernen in der Sekundarstufe.
Bemerkungen und Gespräche zur Lernentwicklung. Instrumente zur individuellen Förderung. 1 19.04.2016
Hier werden Lernentwicklungsberichte, Selbsteinschätzung und Zielvereinbarungsgespräche als Instrumente wertschätzender Leistungsrückmeldung in einer "Schule für alle" sowie konkrete Materialien vorgestellt.
Fokus "Kompetenzen" 19.04.2016
Das Portal  bietet Online-Informationen, Projekte, Informationen zu zentralen Fragestellungen und zu zentralen Diskussionen.
Demokratiepädagogik: Lernen für die Zivilgesellschaft. 19.04.2016
Mit dem Ziel der Klärung des Begriffs "Demokratiepädagogik" beleuchtet der Sammelband die aktuelle Diskussion in der Pädagogik, Politikwissenschaft und Didaktik.
Kinder und Jugendliche beteiligen - zum Wechselspiel von Lernkultur und Demokratie an guten Schulen. 19.04.2016
Der Beitrag verdeutlicht, dass Demokratie in der Schule und damit im Schulleben und im Unterricht gelebt und erfahrbar gemacht werden sollte. Durch diesen Aufsatz können sich Schulen in diesem Bereich Anregungen und Orientierung holen.
Durch Schülerrückmeldung den Unterricht verbessern 1 19.04.2016
In diesem einführenden Artikel wird die Bedeutung von Schülerfeedback beleuchtet.
Ganztagsschule 2012/2013 - Deskriptive Befunde einer bundesweiten Befragung 3 30.03.2016
Für Schulleitungen, die den Umbau zum Ganztag noch vor sich haben, gibt dieser Bericht eine gute Orientierung darüber, wie variabel die Möglichkeiten bei der konkreten Organisation und Gestaltung d...
Warum Lernberatung? 1 18.04.2016
Lernberatung ist ein kontinuierlicher Prozess.