Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 151-188 von 188 Einträgen.
Kann Jamal sich seine Wünsche leisten? Zum Umgang mit Taschengeld 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Metakognition
Welche Berufsfelder gibt es eigentlich? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Diagnosemöglichkeit
Ein neuer Arbeitsplatz ist da - muss ich umziehen? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Fachmethode (kriterienorientierte ökonomisch-politische Urteilsbildung)
Sollte in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn eingeführt werden? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Metakognition
Ist Autoverleih Klapper wirklich billiger 3 11.10.2007
Ausgehend von Angeboten dreier frei erfundener Autoverleiher erstellen Schüler eigenständig Textaufgaben, Fragen und Problemideen, die letztendlich zu Tabellen, Diagrammen und linearen Funktionen sowie deren Schnittpunkten führen.
Schüler erfinden Aufgaben zum rechtwinkligen Dreieck 1 15.10.2007
Aufgabensammlung
Multiplizieren und Dividieren mit Brüchen 1 15.10.2007
Beschreibung einer Unterrichtseinheit
Bestandteile von Lebensmitteln (Prozentrechnung) 1 15.10.2007
Durchschaubarmachen von Mengenangaben, Anteilangaben etc. und Ermöglichen einer besseren Vergleichbarkeit durch Normierung von Anteilen (auf Hundertstel = %).Entwicklung eines bewußteren Umgangs mit Nahrungsmitteln aufgrund der Fähigkeit, Angaben auf Verpackungen besser verstehen und deuten zu können.
Licht und Schatten im Weltraum 4 07.11.2011
Kontext zur Optik in der Stufe 6
Start in die Physik 2 07.11.2011
Kontext zum Anfangsunterricht
Flächenbild 1 16.11.2004
Eine offene Aufgabe, bei der bekannte geometrische Grundformen anhand eines Bildes vom berühmten russischen Maler Wassilij Kandinsky wiederholt werden können.
Experimente zum Funktionsbegriff 2 08.02.2011
Um den Schülerinnen und Schüler den Zuordnungsaspekt von Funktionen sinnstiftend zu vermitteln, werden fünf Experimente ausgesucht, die in Gruppen durchgeführt und deren Ergebnisse dokumentiert werden sollen.
Eingangstest Einführungsphase 8 26.01.2011
Ziel des Projekts war die Entwicklung und Erprobung von Unterrichtskonzepten zur Vorbereitung auf die Anforderungen des Zentralabiturs.
Brüche mit allen Sinnen 1 15.10.2007
Ausgearbeiteter Lernzirkel
Unterrichtsmaterialien zur Algebra 4 26.01.2011
Ziel ist es, Unterrichtskonzepte zu den im Zentralabitur geforderten Kompetenzen zu entwickeln und zu erproben.
Mathematikunterricht ohne Tafeleinsatz 4 11.11.2010
Eine Konzeptidee zum selbständigen Arbeiten
Aus Quintalien 1 06.03.2007
Hinführung zu Stellenwertsystemen am Beispiel des 5er-Systems
Pyramide 1 16.02.2007
Die Schüler sollen mit Hilfe eines erfundenen Zeitungsartikels die Formel für die Berechnung der Mantelfläche einer Pyramide entwickeln.
Zahlenteufel: Irrationale Zahlen 1 06.03.2007
Hinführung zu irrationalen Zahlen
Auf der Autobahn 1 14.06.2005
Ausgangspunkt dieser Aufgabe ist die Beschreibung einer Realsituation mit Bezug auf physikalische Bewegungsabläufe.
Baumscheiben 2 06.01.2007
In der Aufgabe wird eine Funktion betrachtet, die sich nicht durch eine einfache Gleichung beschreiben lässt. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe.
Fallschirmspringer 1 06.01.2007
In der Aufgabe wird eine Funktion betrachtet, die sich nur teilweise durch eine einfache Gleichung beschreiben lässt. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe.
Umfangswinkel und Sehne 2 06.02.2007
Die Schülerinnen und Schüler lernen weitere Grundelemente (Kreise, Halbgeraden, Schnittpunkte, Fixieren eines Punktes) eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei wiederholen sie implizit funktionale Zusammenhänge.
Straßenbahn 1 14.02.2007
Durch das Erstellen eines grafischen Fahrplans wird herausgefunden, wie viele Bahnen (Kurse) man benötigt, um eine Bahnlinie bei einem festgelegten Minutentakt fahren zu lassen.
Reiskörner - neu 1 25.03.2007
Eine Aufgabe, die insbesondere die Entwicklung von Problemlösungsfähigkeiten/ Lösungsstrategien bei der Berechnung von Volumen verschiedener Körper fördert.
Rot gewinnt! 1 15.08.2006
Eine Aufgabe zum Thema Glücksräder mit Schwerpunkt auf das Argumentieren und Begründen
Biotest 1 15.08.2006
Einstiegsaufgabe in die Wahrscheinlichkeitsrechnung.
Eine Thalesreihe 2 01.06.2005
Eine Reihe zum Satz des Thales, durch die das Verständnis für den Satz des Thales durch selbständige Aktivitäten der Lernenden gefördert wird.
Würfelnetze 1 16.02.2007
Die Schüler sollen den Umgang mit den Würfelnetzen einüben
Zahlenteufel: Periodische Zahlen 1 06.03.2007
Hinführung zu periodischen Dezimalbrüchen
Mathematik im Blut 2 29.04.2007
Im Zusammenhang einer medizinisch-biologischen Erzähung aus der Zukunft müssen Texte verstanden werden, mathematische Informationen entnommen werden und damit Aufgaben bearbeitet werden.
Räumliche Wahrnehmung andersherum 1 30.03.2005
Eine Aufgabe zum Erforschen von Körpernetzen bzw. zum produktiven Üben und Wiederholen.
Anordnungen 1 13.09.2006
Die Schülerinnen und Schüler entwickeln geeignete Lösungsstrategien zum Vergleich von Größen. Hierbei sind die Problemstellungen eindeutig lösber, mehrdeutig lösbar oder auch unlösbar.
Das Tausendfensterhaus 1 15.06.2005
Eine offene Aufgabe, die zur Hypothesenbildung und Argumentation anregt.
Stationen zur Funktionsbestimmung 1 07.12.2005
Arbeitsblätter für Stationenlernen zur Funktionsbestimmung (ganzrational, gebrochenrational, exponential)
Lernumgebung Pythagoras: Elektronische Arbeitsblätter 1 13.02.2008
Auf 16 dynamischen Arbeitsblättern können sich die Schüler mit Flächenzusammenhängen vertraut machen, die zur Satzgruppe des Pythagoras gehören. Im Vordergrund steht das Erkennen von Zusammenhängen sowie das Argumentieren und Beweisen.
Diagnosetest Einstieg Stochastik GK 12 und Selbstlernmaterialien 1 21.10.2004
Diagnosetest als Einführung in den Themenbereich Stochastik
Ein graphischer Zugang zum Hauptsatz der Integralrechnung 1 23.10.2004
Vom anwendungsbezogenen Einstieg in die Integralrechnung zum Hauptsatz der Integralrechnung