Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur
Verantwortlich für den Inhalt: Netzwerk Unterrichtsentwicklung Mathematik
 

Vertiefung der Arbeit mit Listen, der Y-Editor: o , Wertetabellen: y 0 , y -  , Funktionsgraphen im Graphik-Fenster

Der neue Inhalt (Proportionalität) wird zunächst ohne GTR in einer Tabelle untersucht. Erste Ideen wie Berechnung des Einheitspreises (€/ g) sollten hier entwickelt werden. Anschließend werden die Daten im GTR im Listeneditor erfasst und zusätzlich in einem xy-Diagramm dargestellt. Auch dieser Schritt lässt sich ggf. vorher auf dem Arbeitsblatt durchführen. Der „Ausreißer“ wird nun auch im Diagramm sichtbar. Eine Überprüfung kann stattfinden durch Berechnung der Einheitspreise mit Hilfe des Listeneditors (Division der Listen: d¥ e als Definition für f). Ist der Einheitspreis bekannt, bietet er sich an zur Berechnung beliebiger Mengen. Dies führt zur Formel y = ax, die als Funktionsvorschrift im Listeneditor sowie in Erweiterung auch im Y-Editor (o) genutzt wird. Sowohl im Graphik-Fenster (s) als auch in der zugehörigen Wertetabelle (0) können nun „beliebige“ Preise berechnet werden.

 

Stichworte zum Eintrag:Netzwerk UE SI
Diese Materialien sind Bestandteil des Angebotes Netzwerk UE SI der Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW)
1 Datei zum Download
Antiproportionalität
Dateityp: .doc , Dateigröße: 44.5 KB
Dieser Materialeintrag ist in den folgenden Zusammenhängen auffindbar:
Anzahl aller Materialeinträge der jeweiligen Kateogie.

Fächer / Lernbereiche 1811 Mathematik 403