Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Methodensammlung

  AnwendungAuflockerungErarbeitungEvaluationInformationKennenlernenPlanungSensibilisierungStrukturierungEinzelarbeitPartnerarbeitGruppenarbeitPlenumBegleitende Arbeit
 zurüeck vor
      0  0  0 

Brainstorming

Verlauf

Das Problem oder Thema wird angeschrieben. Falls noch Fragen zum Thema auftauchen, sollten sie beantwortet werden. Anschließend erklärt das MT die folgenden Regeln, die gleichzeitig aufgehängt werden:
  • Jede Idee ist willkommen, auch wenn sie abwegig oder phantastisch klingt.
  • Quantität ist wichtiger als Qualität.
  • Kritik ist verboten.
  • Lassen Sie sich von den Ideen der anderen inspirieren.
Die TN sammeln in einer vorher vereinbarten Zeit Ideen, die vom MT oder einer beauftragten Person auf Flipcharts festgehalten werden.

Kommentar

Oft wird zu eng gesammelt. Wenn TN zu ernsthaft arbeiten, gehen kreative Elemente und damit evtl. neue Ideen verloren. Es ist also wichtig, den TN die Schere aus dem Kopf zu nehmen.

Materialien

Flipchart o. Ä., Stifte
Beispiel
zurück zur Methodenübersicht
Zum Seitenanfang

© 2016 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) - Letzte Änderung: 22.02.2017