Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Methodensammlung

  AnwendungAuflockerungErarbeitungEvaluationInformationKennenlernenPlanungSensibilisierungStrukturierungEinzelarbeitPartnerarbeitGruppenarbeitPlenumBegleitende Arbeit
 zurüeck vor
  0  0 0   00 

Collagen

Verlauf

Das MT teilt Kleingruppen ein. Die Gruppen erhalten den Auftrag, zu einem Thema eine Collage zu erstellen. Es können
  • alle Gruppen zum selben Thema arbeiten,
  • den Gruppen unterschiedliche Themen vorgegeben werden,
  • die Gruppen an selbstgewählten Unterthemen zu einem Rahmenthema arbeiten.
Die Gruppen stellen ihre Collagen aus und erläutern sie den anderen TN.

Kommentar

Die Arbeit an Collagen erfordert viel Zeit. Allen Gruppen muss genügend Material zur Verfügung stehen. Der Kreativität der TN werden Entfaltungsmöglichkeiten geboten. Ängste, nicht malen zu können, werden umgangen. Die Arbeit an Collagen macht den TN in der Regel viel Spaß. Die Gruppen erstellen ein sichtbares Produkt, mit dem sie sich identifizieren.

Materialien

große Papierbögen, Kataloge, Illustrierte, Zeitungen, Stifte, Klebstoff, Scheren, Stoffreste, Holzreste, Draht, Schnur, Kordel, Kunststoffreste verschiedener Art (Styropor) (Es müssen nicht immer alle diese Materialien vorhanden sein, die TN können sich auch selbst auf die Suche machen.)
Beispiel
zurück zur Methodenübersicht
Zum Seitenanfang

© 2016 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) - Letzte Änderung: 22.02.2017