Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Methodensammlung

  AnwendungAuflockerungErarbeitungEvaluationInformationKennenlernenPlanungSensibilisierungStrukturierungEinzelarbeitPartnerarbeitGruppenarbeitPlenumBegleitende Arbeit
 zurüeck vor
 0   0 0  000 

Lösen einer gemeinsamen Aufgabe

Verlauf

Per Zufall zu bildende Paare oder Dreiergruppen bekommen die Aufgabe, ein kleines Werk gemeinsam herzustellen oder zu gestalten. Anschließend werden die Ergebnisse der Gesamtgruppe vorgestellt.

Kommentar

Die Aufgabe darf nicht schwierig sein und sollte Beziehungen zur Fortbildung ausdrücken lassen (Interpretationen hinsichtlich der Ziele und Inhalte oder der Situation von TN).

Die Gruppe sollte nicht mehr als 30 Personen umfassen.

Die Methode ist besonders geeignet für TN, die geübt sind im Umgang mit interaktionsbezogenen Aufgabenstellungen.

Materialien

Flipchart o. Ä., Stifte, Pappen, Farben
Beispiel
zurück zur Methodenübersicht
Zum Seitenanfang

© 2016 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) - Letzte Änderung: 22.02.2017