Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

  • Brief
  • sitemap_icon

Peer-Education am Beispiel BildungsBande

Seit mehreren Jahren arbeitet die Anne-Frank-Gesamtschule eng mit der Zukunftsstiftung zusam-men. Hierbei geht es um Bildung durch Peer Education, Peer- Learning und Peercoaching. An der Schule wird die „BildungsBande - damit´s beim Lernen klappt“ (intern) und die „BildungsBande – mit Energie in die Zukunft“ (extern) angeboten.

Zentrale Werte des Programmes sind: eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Lernen, Her-stellen von Rahmenbedingungen für gemeinsames Lernen, Verantwortungsübernahme und Selbstwirksamkeitserfahrung, Handeln durch Partizipation und Initiative, Wertschätzung, Toleranz, Begegnung und Offenheit.

Die für die Schülerinnen und Schüler kostenlose Ausbildung für die BildungsBande wird durch die GLS Treuhand Zukunftsstiftung Bildung übernommen. Diese Ausbildung ist notwendig für die ge-meinsame Arbeit mit den jüngeren Schülerinnen und Schülern. Vermittelt werden die Inhalte des Programms und deren Umsetzung, beispielsweise der Aufbau der einzelnen Experimente, die im Rahmen von PeerEducation durchgeführt werden. Die Ausbildung dauert drei Tage und findet zum Teil während der Unterrichtszeit und der AG-Zeit statt. Zudem gibt es im Schuljahr regelmäßige Reflexionstreffen.

Nach der Ausbildung unterstützen Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 und 6 beim Lernen. Dies findet außerhalb von Un-terricht statt (dienstags nach der 6. Stunde). Als externes Programm besuchen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 außerhalb des Unterrichts vier Grundschulen (Albrecht-Brinkmann-Grundschule, Herder Grundschule, Graf-Konrad- Grundschule und Libellen-Grundschule) im Ganztag und zeigen ihnen einfache Experimente zum Thema Energie (z. B. „Wie kann man aus einer Kartoffel Energie gewinnen?“).

Das Ziel von beiden Projekten ist es Ängste abzubauen und die Übergänge zu verbessern. Am Ende des Schuljahres gibt es eine Zertifizierung für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler durch die Zukunftsstiftung Bildung.

Weiterführende Informationen:

Zum Seitenanfang

© 2022 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule