Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Grundschule Mindener Straße, Herford

Grundschule Mindener Straße

Offene Ganztagsschule
Mindener Straße 98
32049 Herford

E-Mail 05221-1894040
www.gs-mindenerstrasse.de/

Schulleiter: Stephan Kern
Bezirksregierung Detmold

Schwerpunkte

  • Individualisiertes Lernen
  • Soziales Lernen
  • Mitbestimmung und Teilhabe

Kontaktpersonen

Britta Fredebeul
E-Mail


Die Grundschule Mindener Straße entwickelt sich seit dem Schuljahr 2010/2011 zu einem inklusiven System und hat insbesondere Unterrichts- und Erziehungsprozesse u. a. auf der Grundlage des Index für Inklusion hinterfragt, weiterentwickelt und systemspezifisch umgestaltet. An diesem Prozess waren alle Lehrerinnen und Lehrer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ganztags beteiligt. Neben gemeinsamen Fortbildungsveranstaltungen und fest installierten Teamzeiten ist auch der Ganztag in der Steuergruppe vertreten.

Anfänglich stand die Prävention bis zum Schuleintritt im Fokus. Dafür wurde ein neues kompetenzorientiertes Screening für die Schulanmeldung entwickelt.  Nach der Schulanmeldung  werden nun zeitnah individuelle Entwicklungspläne (IEP) erstellt, die bis zum Schuleintritt entsprechende Maßnahmen vorsehen und Verantwortlichkeiten festlegen. Dies geschieht in Absprache mit Eltern und Kindergärten (und ggf. weiteren Personen). Weiterhin erfolgte eine feste Installierung von Förderprogrammen für Schülerinnen und Schüler mit Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreibschwäche. Um den inklusiven Gedanken konsequent umzusetzen und auch den Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedarfen den bestmöglichen Lernweg zu bieten, wurde die Schuleingangsphase jahrgangsübergreifend organisiert.

Entwicklungsvorhaben:

  • Optimierung der Verzahnung zwischen Schule und Ganztag unter der Berücksichtigung des inklusiven Gedankens:  „Eine Schule für alle“
  • Anpassung/Änderung der Tagesstruktur, Änderung der Klassenzusammensetzung für starke Lerngruppen
  • Weiterentwicklung einer gemeinsamen Philosophie mit folgenden zentralen Leitideen: Verschiedenheit als Chance begreifen – Persönlichkeit stärken – Wissen erwerben und Kompetenzen entwickeln

Auf den folgenden Seiten finden Sie:

Druckversion des gesamten Praxisbeispiels (PDF)

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 31.05.2017