Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

  • Brief
  • sitemap_icon

Geschlechtersensible Bildung im Ganztag

In Nordrhein-Westfalen werden schulische Ganztagsangebote und Ganztagsschulen systematisch ausgebaut und sind ein wichtiger Teil von Schulentwicklung. Das Ministerium für Schule und Weiterbildung informiert über die schulpolitische Zielsetzung von Ganztag.

Zu einem guten Ganztag gehören Arbeitsgemeinschaften, Förder- und Freizeitangebote, Bewegung, Spiel und Sport sowie kulturelle Angebote. Zentral sind die Zusammenarbeit und Kooperationen mit Kinder- und Jugendhilfe, Kultur, Sport und anderen außerschulischen Einrichtungen.

Genderreflektierende Bildung und Erziehung sind für Ganztag von großer Bedeutung. Denn insbesondere in der außerunterrichtlichen Arbeit an Schulen gibt es die Möglichkeit, die Lebenswelten von Jungen und Mädchen pädagogisch aufzugreifen. Es ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für Kooperationen mit Projektanbietenden. Informationen zu Gender im Ganztag bietet auch das bundesweite Programm Ideen für mehr! Ganztägig lernen.

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule