Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Multiplikatorentagung zur 5. Sinusphase am 29.11.2017

Logo der Sinus.NRW Projekte: Vor einer funktionalen Darstellung einer Sinus-Kurve sind drei farbige Stifte und der Schriftzug Sinus nordrhein-Westfalen abgebildet

Auf einer Tagung für Moderatorinnen und Moderatoren der Kompetenzteams, Fachleiterinnen und Fachleitern, sowie Vertreterinnen und Vertretern der Schulaufsicht aus dem Ministerium und den Bezirksregierungen wurden am  29. November in der QUA-LiS NRW die Ergebnisse der vergangenen SINUS-Projektphase vorgestellt.

Die Veranstaltung wurde durch MR Joachim Schöpke eröffnet und schließt die Arbeit in den Sinus-Projekten der 5. Phase ab, die ihre Schwerpunkte u.a. auf Ideen und Konzepte zu einem nachhaltigen Kompetenzerwerb, z.B. durch kognitive Aktivierung sowie Aspekte der Sprachförderung gelegt hat. In zwölf Workshops gab es die Möglichkeit, sich über Konzepte und Materialien zum Mathematikunterricht und zum Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern zu informieren und auszutauschen. Neben den SINUS-Projektgruppen stellte die Gruppe „Biologie im Kontext“ der Bezirksregierung Düsseldorf praxisnahe und erprobte Materialien vor.

Eine abschließende Evaluation zeigte, dass die Arbeitsschwerpunkte der Projekte den aktuellen Bedürfnissen nach Konzepten für einen qualitativ hochwertigen Unterricht in den MINT-Fächern gerecht werden.
In Kürze wird eine Broschüre mit den Ergebnissen der SINUS-Projektphase erscheinen; ergänzende Materialien werden auf der Internetseite von SINUS NRW veröffentlicht.

Workshopübersicht

Mathematik

MA14-01

SINUS.NRW

Sprachförderung im Mathematikunterricht: Sprachsensibel werden, sprachbildend unterrichten – Unterricht anders denken.

Annette Isselbächer-Giese, Cornelia Witzmann, Charlotte Königs

MA14-02

SINUS.NRW

Alltag in Grundkursen? – Kompetenzerwerb im Fach Mathematik für leistungsschwache Schülerinnen und Schüler

Dirk Bresinsky, Jeanette Fuhrmann, Annett Veit

MA14-03

SINUS.NRW

Unterrichtskonzepte für die gymnasiale Oberstufe: Erprobte Ideen zur Umsetzung des neuen Mathematikkernlehrplans in Nordrhein-Westfalen

Susann Dreibholz, Ulrich Hoffert, Prof. Dr. Andreas Büchter

MA14-04

SINUS.NRW

Kollegiale Zusammenarbeit zur Weiterentwicklung fachfremd erteilten Mathematikunterrichts

Bernd Golle, Melanie Jankord

MA14-05

SINUS.NRW

Mathematikunterricht 4.0

Stefan Burghardt, Nora Simon und Andreas Pallack

MA14-06

SINUS.NRW

MAfiSuS – Mathematische Angebote für interessierte Schülerinnen und Schüler

Michael Rüsing

Naturwissenschaften

NW14-00

SINUS.NRW

Die Entwicklung experimenteller Kompetenzen: Konstruktion von Aufgaben zur systematischen Kompetenzentwicklung und Kompetenzüberprüfung

Georg Trendel und Michael Lübeck

NW14-02

SINUS.NRW

Erkenntnisgewinnung im Biologieunterricht: Eine Unterrichtsreihe zur Entwicklung des Biomembran-Modells im historischen Erkenntnisweg

Dagmar Friedrichs und  Isabel Edeler

NW14-03

SINUS.NRW

Landkarte des Lernens - Vernetztes Lernen im Chemieunterricht anlegen und mit Diagnoseaufgaben sichern

Alexander Rother

NW14-04

BIK Düsseldorf

Kombicurriculum Ökologie-Evolution: Entwurf eines schulinternen Curriculums zur Umsetzung des Kernlehrplans SII die Inhaltsfelder Ökologie und Evolution verbindend

NW14-05

BIK Düsseldorf

Wenn Zellen die Kontrolle verlieren – Eine Unterrichtsreihe zur Umsetzung des Kernlehrplans Biologie SII (Workshopschiene I)

Lernaufgaben zum Untersuchen und Experimentieren(Workshopschiene II)

Manipulation des Zellzyklus- Tumorentstehung und chemische Krebstherapie als geeignete Kontexte zur Erarbeitung der inhaltlichen Schwerpunkte „Zellverdopplung und DNA“ in der Einführungsphase (Workshopschiene III)

NW14-06

SINUS.NRW

Sprachsensibler Biologieunterricht am Gymnasium- Hinweise zum systematischen Kompetenzaufbau im Bereich Kommunikation

Monika Dirks und Sandra Engelen

Zum Seitenanfang

© 2018 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 25.09.2018