Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 1-49 von 49 Einträgen.
Upcycling 4 14.05.2020
Mein eigenes nachhaltiges Designobjekt (HS, Jgst. 9/10)
Z3 Pfeifenputzer 1 29.04.2020
Lernaufgabe - Concept-Map Jahreszeiten 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen UF4: vielfältige Verbindungen zwischen Erfahrungen und Konzepten innerhalb und außerhalb der Naturwissenschaften herstellen und anwenden.
Testaufgabe - Jahreszeiten 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Umgang mit FachwissenUF1: Phänomene und Vorgänge mit einfachen naturwissenschaftlichen Konzepten beschreiben und erläutern.
Lernumgebung: Speisen und Getränke - Chemieanfangsunterricht (Hauptschule) 11 05.02.2013
Anfangsunterricht Biologie 10 14.08.2013
Materialien für einen systematischen Kompetenzerwerb in einem kooperativen und sprachsensitiven Unterricht in der Jahrgangsstufe 5
Testaufgaben "Funktionskleidung" 1 31.01.2018
Gesamtschule WP NW - Unterrichtsvorhaben "Gute Kleidung - schlechte Kleidung"
Teleskope für verschiedene Spektralbereiche 1 26.06.2018
Materialien für den Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften an Gesamtschulen
Ökologischer Landbau 1 26.06.2018
Materialien zum Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften an Gesamtschulen
Urban Mining 1 26.06.2018
Materialien zum Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften der Gesamtschule
Vernetztes Lernen im Chemieunterricht 6 01.03.2018
Lernlandkarten
Lernaufgabe: Konzepte hybrider Antriebe 1 05.12.2017
Gesamtschule WP NW - Das Auto der Zukunft (UV II)
Testaufgaben - Hautpflegeprodukte 1 15.11.2017
Gesamtschule WP NW - Unterrichtsvorhaben Haut (UV I)
Klassenarbeit: Mittelwellenempfänger 1 05.12.2017
Gesamtschule WP NW - Unterrichtsvorhaben "Vom Mittelwellenempfänger zum Digitalradio" (UV V)
Lernaufgabe: Wie ein Handy Farben darstellt 1 15.11.2017
Gesamtschule WP NW Bilder und Bildschirme (UV II)
Konzepte und Basiskonzepte in den Naturwissenschaften 8 15.03.2017
Erläuterungen zu den Kernlehrplänen in den Naturwissenschaften
Basiskonzept Chemische Reaktion 1 28.09.2011
Vorgänge, bei denen neue Stoffe entstehen, werden als chemische Vorgänge oder chemische Reaktionen bezeichnet.
Testaufgabe - Dichtevergleich 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung E4:  zu untersuchende Variablen identifizieren und diese in Experimenten systematisch verändern bzw.
Testaufgabe - Geschwindigkeit 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung E4:  zu untersuchende Variablen identifizieren und diese in Experimenten systematisch verändern bzw. konstant halten.
Kompetenzbereich Kommunikation 1 14.03.2012
Erläuterungen zum Kompetenzbereich Kommunikation
Testaufgabe - Grafischer Fahrplan 1 14.03.2012
Kompetenzbereich KommunikationK2: Informationen identifizierenSchülerinnen und Schüler können … in Texten, Tabellen oder grafischen Darstellungen mit naturwissenschaftlichen Inhalten die relevant...
Lernaufgabe - Pulsschlag 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Kommunikation K4: Beobachtungs- und Messdaten in Tabellen übersichtlich aufzeichnen und in vorgegebenen einfachen Diagrammen darstellen.
Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen 1 14.03.2012
Erläuterungen zum Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen
Testaufgabe - Dichte, Auftrieb 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen UF3: naturwissenschaftliche Objekte und Vorgänge nach vorgegebenen Kriterien ordnen.
Testaufgabe - Dichte, Auftrieb 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen UF3: naturwissenschaftliche Objekte und Vorgänge nach vorgegebenen Kriterien ordnen
Testaufgabe - Stromkreise 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen UF3: naturwissenschaftliche Objekte und Vorgänge nach vorgegebenen Kriterien ordnen
Testaufgabe - Eisblock 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Umgang mit Fachwissen UF4: vielfältige Verbindungen zwischen Erfahrungen und Konzepten innerhalb und außerhalb der Naturwissenschaften herstellen und anwenden.
Testaufgabe - Flaschenzüge 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung E3: zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen begründete Hypothesen formulieren und Möglichkeiten zu ihrer Überprüfung angeben
Kompetenzbereich Bewertung 1 14.03.2012
 Erläuterungen zum Kompetenzbereich
Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung 1 14.03.2012
 Erläuterungen zum Kompetenzbereich
Testaufgabe - Stromkreise 1 14.03.2012
Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung E3 Hypothesen entwickeln… zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen begründete Hypothesen formulieren und Möglichkeiten zu ihrer Überprüfung angeben.
Bildungsstandards und Kompetenzen 4 13.03.2017
Erläuterungen zu den Kernlehrplänen in den Naturwissenschaften
Lernaufgabe Realschule: Physik, Klasse 5/6 Kontext „Musik hören“ - mp3-Player 1 19.10.2012
  Jahrgangsstufe Inhaltsfeld Inhaltliche Schwerpunkte Kontext 5/6 Licht und Schall (3) Sinne und Wahrnehmung Schallschwingungen und Schallwellen Musik hören   Didaktischer Kommentar Lernziele: Die Schülerinnen und Schüler können .
Lernaufgabe Bakterien Viren und co. 8 08.05.2013
Die Lernaufgabe ist Teil im möglichen Kontext „Infektion und Allergien“ in Inhaltsfeld „Biologische Forschung und Medizin“ in der Jahrgangsstufe 9/10 der Schulen der Sekundarstufe I. Schwerpunkte der Kompetenzentwicklung (UF 1, E 7)
GloFish - Inhaltsfeld 7: Gene und Vererbung 2 26.10.2012
Das vorliegende Material ist eine komplexe Unterrichtsreihe/ Lernumgebung für den Biologieunterricht der Jahrgangsstufen 9-10 der Gesamtschule. Es beinhaltet eine Vielzahl von Lernaufgaben und zu Themen des Inhaltsfelds 7: Gene und Vererbung (u. a. Aufbau von Chromosomen, Aufbau der DNA, Proteinbiosynthese, transgene Organismen, Genbegriff, Allelbegriff). Es schult Kompetenzen aus allen vier Kompetenzbereichen (Umgang mit Fachwissen, Erkenntnisgewinnung, Kommunikation und Bewertung).
Lernumgebung Feuer und Flamme 6 05.02.2013
Lernumgebung für den 7. Jahrgang (Hauptschule) zum Kontext „Feuer und Flamme“
Lernaufgabe Jahrgangsstufe 5 und 6: Storchenzug – die Überwinterungsstrategie eines Vogels 10 12.02.2013
Lernaufgabe „Naturgeschichte einer Kerze“ 4 19.02.2013
Hauptschule 7. Jahrgang, Kompetenzerwerb , E 6 (Untersuchungen und Experimente auswerten), - K 3 (Untersuchungen dokumentieren)
Lernaufgabe/ Lernumgebung Impfen Ja oder nein 13 08.05.2013
Diese Lernumgebung eignet sich für die Hauptschule Jahrgangsstufen 7 bis 10, Inhaltsfeld: Biologische Forschung und Medizin (Schwerpunkt der Kompetenzentwicklung UF 1, B 2)
Konzepte und Basiskonzepte 1 10.08.2011
Konzepte sind Vorstellungen, die eine Person zu einem Sachverhalt hat oder mit einem Begriff verbindet.
Basiskonzept Energie 1 10.08.2011
Energie ist eine der wichtigsten universellen Größen für die naturwissenschaftliche Beschreibung unserer Welt.
Basiskonzept Entwicklung 1 10.08.2011
Biologische Systeme verändern sich in der zeitlichen Dimension.
Basiskonzept Struktur der Materie 1 10.08.2011
Fragen nach den Eigenschaften, der Zusammensetzung, den Veränderungen und dem Ursprung von Materie gehören zu den grundlegenden Fragestellungen der Physik und Chemie.
Basiskonzept System - Biologie 1 10.08.2011
Biologische Systeme sind offene Systeme, die gegenüber ihrer Umgebung durch willkürlich gesetzte Grenzen abgegrenzt sind und die kontinuierlich mit ihrer Umwelt in Wechselbeziehung stehen.
Basiskonzept System - Physik 1 10.08.2011
Physikalische Systeme umfassen mehrere Komponenten, die so in Beziehung zueinander stehen und miteinander wechselwirken, dass sie aus übergeordneter Sicht als eine Einheit angesehen werden können.
Basiskonzept Wechselwirkung 1 10.08.2011
Wechselwirkungen werden für Kinder in vielen alltäglichen Zusammenhängen sichtbar.
Rechengeschichten 2 08.02.2011
Um die inhaltlichen Vorstellungen von Schülerinnen und Schüler im Bereich Funktionen zu diagnostizieren, hat es sich bewährt, sie zu einer gegebenen Funktionsgleichung eine Sachsituation finden zu lassen.
Der Kompetenzbegriff in den naturwissenschaftlichen Fächern 1 10.08.2011
Der Kompetenzbegriff, der den Bildungsstandards und Kernlehrplänen im allgemeinbildenden Bereich zugrunde liegt, beschreibt die Fähigkeiten und Einstellungen einer Person, in konkreten Anforderungss...
Sprache und Sprachförderung im naturwissenschaftlichen Unterricht 1 10.08.2011
Sprache Sprache besitzt beim naturwissenschaftlichen Lernen eine besondere Bedeutung durch ihre Funktion als notwendiges Hilfsmittel für Verstehensprozesse.