Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 101-150 von 172 Einträgen.
Augen auf beim Warenkauf – Was bekomme ich für mein Geld? 1 19.03.2013
Arbeitsblatt
Selbsteinschätzung – Nahrungszubereitung 1 19.03.2013
Was ich schon kann und was ich noch lernen will.
Der neue Energieausweis für Häuser – effiziente staatliche Vorgabe zum Energiesparen? 1 28.05.2013
Arbeitsblatt
Sollte in Deutschland eine Lebensmittelampel auf freiwilliger Basis eingeführt werden? 1 14.05.2013
Arbeitsmaterial und Arbeitsblätter
Was hat meine Frühstückstomate mit dem Senegal zu tun? 1 14.05.2013
Unterrichtseinheit 90 Min.
Strukturwandel im Ruhrgebiet 1 14.05.2013
Strukturlegemethode
Elektrischer Energie sparen 1 22.04.2013
Concept Map
exemplarisches Unterrichtsvorhaben "Phantasietiere" Kunst Jg. 6 2 15.04.2013
Unterrichtsplanung nach dem Kernlehrplanthema "Den Strukturen auf der Spur"
Unterrichtsvorhaben Brücken im 8. Jahrgang Kunst HS 2 01.02.2013
Dieses Unterstützungsmaterial für die Unterrichtsentwicklung ist Bestandteil des Materialangebots zu den Kernlehrplänen im Fach Kunst. Es handelt sich um eine exemplarische Unterrichtsplanung.
Unterrichtsvorhaben Mode im 9. Jahrgang Kunst G8 2 01.02.2013
Dieses Unterstützungsmaterial für die Unterrichtsentwicklung ist Bestandteil des Materialangebots zu den Kernlehrplänen im Fach Kunst. Es handelt sich um eine exemplarische Unterrichtsplanung.
Unterrichtsvorhaben Brücken im 8. Jahrgang Kunst GE/RS 2 11.02.2013
Dieses Unterstützungsmaterial für die Unterrichtsentwicklung ist Bestandteil des Materialangebots zu den Kernlehrplänen im Fach Kunst. Es handelt sich um eine exemplarische Unterrichtsplanung.
Mumbai – Stadt mit zwei Gesichtern 1 22.04.2013
Unterrichtsidee
Wer oder was hilft Kamerun? 1 16.04.2013
Kompetenzorientierte Unterrichtsplanung
Sozialversicherungen – Ein Netz für alle Fälle? 1 16.04.2013
Strukturlegemethode
Wie können wir Schüler und Schülerinnen an der Neugestaltung des Schulhofs mitwirken? 1 16.04.2013
Strukturlegemethode
Säulen der Sozialversicherung 1 16.04.2013
Strukturlegemethode
Nachhaltiger Tourismus - Merkmale 1 15.04.2013
Transferierende Übung
Biokraftstoffe: Ein Löffel für dich - die restlichen Löffel für mein Auto 1 19.03.2013
Bildung für nachhaltige Entwicklung - Internetseiten
Folgen des globalen Klimawandels 1 19.03.2013
Bildung für nachhaltige Entwicklung - Internetseiten
Für ein besseres Klima 1 19.03.2013
Bildung für nachhaltige Entwicklung - Internetseiten
Karte zum steigenden Meeresspiegel 1 19.03.2013
Bildung für nachhaltige Entwicklung - Internetseiten
Wirtschaften in privaten Haushalten – Einüben von Fachbegriffen 1 19.03.2013
Tabu
Augen auf beim Warenkauf – was bekomme ich für mein Geld? 1 19.03.2013
Pädagogische Diagnostik in der Verbraucherbildung: Konstruktion von Aufgaben nach unterschiedlichen Diagnosetheorien
Vergleich von Subsistenzwirtschaft, Plantagenwirtschaft und Ecofarming 1 18.03.2013
Netzwerkmethode
In Rom war es so – oder doch nicht? 5 09.04.2012
Überprüfung bestehender Geschichtsbilder zum Imperium Romanum
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile 3 07.01.2012
Systemisches Denken am Beispiel des Informellen Sektors der Abfallwirtschaft im indischen Pune
Tomaten aus Almeria 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe zur Lebensmittelproduktion
Essen anderswo 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe zur Ernährung in anderen Ländern
Lebensmittelampel 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe
Sicherungsbereiche am Haus 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe
Kann Jamal sich seine Wünsche leisten? Zum Umgang mit Taschengeld 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Metakognition
Ein neuer Arbeitsplatz ist da - muss ich umziehen? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Fachmethode (kriterienorientierte ökonomisch-politische Urteilsbildung)
Sollte in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn eingeführt werden? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Metakognition
Trigonometrische Höhenmessung und optische Distanzmessung 1 22.06.2006
inkl. Videodokumentation
Ist Autoverleih Klapper wirklich billiger 3 11.10.2007
Ausgehend von Angeboten dreier frei erfundener Autoverleiher erstellen Schüler eigenständig Textaufgaben, Fragen und Problemideen, die letztendlich zu Tabellen, Diagrammen und linearen Funktionen sowie deren Schnittpunkten führen.
Bestandteile von Lebensmitteln (Prozentrechnung) 1 15.10.2007
Durchschaubarmachen von Mengenangaben, Anteilangaben etc. und Ermöglichen einer besseren Vergleichbarkeit durch Normierung von Anteilen (auf Hundertstel = %).Entwicklung eines bewußteren Umgangs mit Nahrungsmitteln aufgrund der Fähigkeit, Angaben auf Verpackungen besser verstehen und deuten zu können.
Licht und Schatten im Weltraum 4 07.11.2011
Kontext zur Optik in der Stufe 6
Start in die Physik 2 07.11.2011
Kontext zum Anfangsunterricht
Stofferkennung 6 15.02.2011
Einstieg "Harry Potter"
Mathematikunterricht ohne Tafeleinsatz 4 11.11.2010
Eine Konzeptidee zum selbständigen Arbeiten
Ein Flug mit der Spidercam 1 20.08.2008
Einstieg in die Analytische Geometrie
Volumen von Rotationskörpern 1 20.08.2008
Herleitung der Volumenformel
Der Tower 1 24.03.2005
Die Aufgabe zielt auf das Erkennen und bewusstes Einsetzen von mathematischen Problemlösestrategien zur Lösung einer exemplarischen Aufgabe aus dem Anwendungsbereich der Architektur und soll zur Förderung mathematischer Basiskompetenzen beitragen.
Temperaturmessung bei uns und in Amerika 1 06.01.2007
Der Aufgabensatz zeigt die vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten von Funktionen.
Baumscheiben 2 06.01.2007
In der Aufgabe wird eine Funktion betrachtet, die sich nicht durch eine einfache Gleichung beschreiben lässt. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe.
Fallschirmspringer 1 06.01.2007
In der Aufgabe wird eine Funktion betrachtet, die sich nur teilweise durch eine einfache Gleichung beschreiben lässt. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe.
Reiskörner - neu 1 25.03.2007
Eine Aufgabe, die insbesondere die Entwicklung von Problemlösungsfähigkeiten/ Lösungsstrategien bei der Berechnung von Volumen verschiedener Körper fördert.
Rot gewinnt! 1 15.08.2006
Eine Aufgabe zum Thema Glücksräder mit Schwerpunkt auf das Argumentieren und Begründen
Der Kiosk soll bleiben1 1 15.08.2006
Die Schülerinnen und Schüler entwerfen in Kleingruppen einen eigenen Fragebogen und werten die Ergebnisse aus.
Biotest 1 15.08.2006
Einstiegsaufgabe in die Wahrscheinlichkeitsrechnung.