Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 1-50 von 64 Einträgen.
Wie wichtig ist der rechte Winkel? – Die Sätze von Pythagoras und Thales beweisen und anwenden 13 03.03.2016
Konkretisierung des Unterrichtsvorhabens 9.6 zum SiLP G8 Mathematik
Einführung in die Differenzialrechnung 1 15.12.2017
Von der durchschnittlichen zur lokalen Änderungsrate E-A2
Aufbau eines nachhaltigen Term- und Variablenkonzepts 1 21.03.2016
Ergänzungen zum schulinternen Lehrplan G8
Eigenschaften von Potenzfunktionen 10.06.2015
WBK E-A2
Verschiebungen mit dynamischen Funktionsplotter betrachten 10.06.2015
WBK E-A-2
Erstellen von Kreisdiagrammen 4 27.06.2012
Kreisdiagramme eignen sich zur Darstellung von Größenverhältnissen und Anteilen.
Erstellen von Säulen- und Balkendiagramme 4 27.06.2012
Wenn z.
(Un-)angemessene Skalierung 2 27.06.2012
Skalen verändern und manipulieren
Punktdiagramme/Streudiagramme 4 27.06.2012
Sie finden hier eine Kopiervorlage für Schülerinnen und Schüler von Aufgaben mit Lösungshinweisen und didaktischen Kommentaren zu Punkt- und Streudiagrammen sowie eine Checkliste zum Erstellen von Diagrammen.
Schrägbilder von Klettergerüsten 4 10.06.2015
WBK Q-LK-G5
Unterrichtsreihe Beschreibende Statistik I (ARS) 2 23.05.2013
Inhaltsbezogene Konkretisierung des Unterrichtsvorhabens
Unterrichtsreihe Geometrie an der Abendrealschule (ARS) 4 23.05.2013
Inhaltsbezogene Konkretisierung einer Unterrichtsreihe
07_2 Kunst & Mathematik 1 21.06.2013
Zielsetzung: Mit dieser Aufgabe soll eine wiederholdende Auseinandersetzung mit ebenen Flächen erreicht werden.
Erstellen von Funktionsgrafen 4 27.06.2012
Die eingetragenen Punkte werden durch Linien (Geraden, Kurven) verbunden.
Erstellen von Streifendiagrammen 4 27.06.2012
Das Streifendiagramm wird auch als Prozentstreifen bezeichnet.
Auswahl der Diagramme 2 27.06.2012
Anordnung grafischer Elemente
Auswahl der Diagramme 2 27.06.2012
Zusätzliche grafische Elemente
Trigonometrische Höhenmessung und optische Distanzmessung 1 22.06.2006
inkl. Videodokumentation
Volumen von Rotationskörpern mit dem CASIOClassPad 1 07.06.2005
Eine Unterrichtsreihe unter besonderer Berücksichtigung eines CAS-Rechners in einem Grundkurs 12
Projektionsmatrizen 1 20.08.2008
Eine anwendungsorientierte Unterrichtsreihe aus der Analytischen Geometrie
Volumen von Rotationskörpern 1 20.08.2008
Herleitung der Volumenformel
Ein Flug mit der Spidercam 1 20.08.2008
Einstieg in die Analytische Geometrie
Lernumgebung Pythagoras: Elektronische Arbeitsblätter 1 17.11.2006
Auf 16 dynamischen Arbeitsblättern können sich die Schüler mit Flächenzusammenhängen vertraut machen, die zur Satzgruppe des Pythagoras gehören. Im Vordergrund steht das Erkennen von Zusammenhängen sowie das Argumentieren und Beweisen.
Lernumgebung Parabel: Elektronische Arbeitsblätter 1 16.11.2006
Mit fünf dynamischen Arbeitsblättern lernen Schüler verschiedene Anwendungen von Parabeln kennen.
Breitenkreise 1 14.02.2007
Schüler modellieren Daten mit Hilfe einer Ausgleichsgeraden.
Fallschirmspringer 1 06.01.2007
In der Aufgabe wird eine Funktion betrachtet, die sich nur teilweise durch eine einfache Gleichung beschreiben lässt. Es handelt sich um eine realistische Anwendungsaufgabe.
Umfangswinkel und Sehne 2 06.02.2007
Die Schülerinnen und Schüler lernen weitere Grundelemente (Kreise, Halbgeraden, Schnittpunkte, Fixieren eines Punktes) eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei wiederholen sie implizit funktionale Zusammenhänge.
Umfangswinkel und Radius 2 06.02.2007
Die Schülerinnen und Schüler lernen weitere Grundelemente (Kreise, Halbgeraden, Schnittpunkte, Fixieren eines Punktes) eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei wiederholen sie implizit funktionale Zusammenhänge.
Zinsrechnung Klassenarbeit 1 08.11.2006
Die Schüler wenden ihre Kenntnisse aus der Zinsrechnung an, um die Angebote von drei Banken zu vergleichen. Dabei arbeiten sie auch mit einer Tabellenkalkulation.
Zinsrechnung Projekt 1 10.11.2006
Die Schüler sollen die Angebote von zwei Banken untersuchen und eine eigene Idee für eine Sparanlage entwerfen.
Mittelsenkrechte punktweise 2 03.06.2006
Die Schülerinnen und Schüler lernen einige Grundelemente eines dynamischen Geometrieprogramms kennen (Kompetenz Werkzeuggebrauch). Dabei erfahren sie eine wichtige Eigenschaft der Mittelsenkrechten.
Thaleskreis punktweise 2 03.06.2006
Die Schülerinnen und Schüler lernen einige Grundelemente eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei lernen Sie die Aussage des Satzes des Thales bzw. des Umfangswinkelsatzes kennen.
Der Rasenmäherkauf 1 15.01.2007
Am Beispiel des Rasenmäherkaufs untersuchen die Schüler verschiedene Arten von Zuordnungen. Dabei können / sollen die Schüler mit Hilfe einer Tabellenkalkulation arbeiten.
Schiffskurs 1 08.05.2006
Die Aufgabe stellt ein Navigationsproblem bei Segelschiffen das, das mit Hilfe geometrischer Überlegungen zu bearbeiten ist. Insbesondere ist der Einsatz des Werkzeugs DGS bei der Lösung der Aufgabe sinnvoll.
Ein Sammelproblem 4 01.06.2005
Das Sammeln vollständiger Serien von „Sammelbildern“ wird simuliert und untersucht.
Mittelsenkrechte und Winkelhalbierende 2 28.08.2005
Die Schülerinnen und Schüler finden mit Hilfe von zum Teil vorbereiteten Arbeitsblättern eines dynamischen Geometriesystems eine Vermutung und beweisen diese.
Eine Thalesreihe 2 01.06.2005
Eine Reihe zum Satz des Thales, durch die das Verständnis für den Satz des Thales durch selbständige Aktivitäten der Lernenden gefördert wird.
Viereck im Parallelogramm 2 28.08.2005
Die Schülerinnen und Schüler finden mit Hilfe von vorbereiteten Arbeitsblättern eines dynamischen Geometriesystems eine Vermutung und beweisen diese.
Straßenverkehr 2 30.03.2005
Verkehrsunfälle sind keineswegs nur ein Thema für Erwachsene! Die Schülerinnen und Schüler lernen hier den Umgang mit Diagrammen und Tabellenkalkulation sowie die Durchführung und Auswertung von Recherchen kennen.
Würfelnetze 1 16.02.2007
Die Schüler sollen den Umgang mit den Würfelnetzen einüben
DIN A4 & Co 1 22.02.2007
Erkundung der DIN-Formate
Aufgaben zum Programm geonext 8 31.03.2005
Verschiedene Aufgaben zur Arbeit mit dem Programm geonext.
Urlaub in Immenstadt 1 20.10.2004
Eine offene Aufgabe, die Verarbeiten von Informationen unter mathematischen Gesichtspunkten fördert.
Räumliche Wahrnehmung andersherum 1 30.03.2005
Eine Aufgabe zum Erforschen von Körpernetzen bzw. zum produktiven Üben und Wiederholen.
Kumulation statt Flächeninhalt - mit verschiedenen Kontexten in die Integralrechnung 6 23.05.2008
Nicht die Flächenberechnung bildet den Schwerpunkt dieser Aufgaben, sondern der Aspekt der Kumulation.
Welcher Punkt 2 14.03.2008
Interaktive Konstruktionsaufgaben zum „Erkunden innermathematischer Zusammenhänge“
Erkunden im Dreieck 2 14.03.2008
Interaktive Konstruktionsaufgaben zum „Erkunden innermathematischer Zusammenhänge“
Box-Plots und andere Diagramme 1 14.03.2008
Eine Beispielaufgabe für die Kompetenz „Darstellen“ ist die Aufgabe „Box-Plots und andere Diagramme“.
Der Computerraum 1 14.03.2008
Eine Beispielaufgabe zum Einführen in die Bedienung einer Tabellenkalkulation
Ein DGS-Werkzeug 1 13.03.2008
Ein Beispiel zum Kennenlernen von dynamischer Geometriesoftware