Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Methodensammlung

  AnwendungAuflockerungErarbeitungEvaluationInformationKennenlernenPlanungSensibilisierungStrukturierungEinzelarbeitPartnerarbeitGruppenarbeitPlenumBegleitende Arbeit
 zurüeck vor
      0 00  0 

Kartenabfrage

Verlauf

Das MT stellt den TN eine Frage oder gibt ein Thema vor. Die TN schreiben Antworten zu der Frage bzw. Stichworte zum Thema auf einzelne Karten (jedes Stichwort, jede Antwort nur auf eine Karte).

Die Karten werden nun gesammelt und in eine Struktur gebracht (zu Clustern sortiert). Das kann auf verschiedene Weise gemacht werden. So können die Karten vom MT eingesammelt und in einer Pause strukturiert werden. Nach der Pause präsentiert das MT die Cluster. Zumeist strukturieren die TN selbst die Kartensammlung. Ein TN legt ihre/seine Karten aus. Die oder der nächste ordnet ihre/seine dazu usw. Oder aber zwei bis drei TN sortieren die Karten, beraten sich währenddessen, sodass die anderen mithören und sich beteiligen können.

Kommentar

Ideen, Inhaltsfelder, Vorschläge und Erwartungen werden gesammelt. Diese gehen nicht in einer Diskussion unter. Anders als bei Diskussionen sind alle TN aktiv. Die unterschiedlichen Vorschläge werden zunächst nur gesammelt und nicht gleich einer Kritik unterzogen.
Stichworte sind für die weitere Bearbeitung günstiger als lange Anworten, da sie beim Strukturieren besser zu überblicken sind. Stichworte können so groß geschrieben werden, dass sie aus größerer Entfernung von allen TN gelesen werden können.

Materialien

Karten, Filzstifte, Stellwände, Klebestreifen oder Pinn-Nadeln
Beispiel
zurück zur Methodenübersicht
Zum Seitenanfang

© 2016 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) - Letzte Änderung: 22.02.2017