Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Lehrplannavigator – Kernlehrpläne für die Sekundarstufe I

Aktuelles

Februar 2019: Verbändebeteiligung für die neuen Kernlehrpläne der Sekundarstufe I des Gymnasiums läuft

NEU! Die Verbändebeteiligung gemäß § 77 Abs. 2 Ziffer 2 SchulG für die unten aufgelisteten Kernlehrpläne wurde eingeleitet. Das Mitwirkungsverfahren endet am 05.04.2019. Ihre Stellungnahme senden Sie bitte an das
Ministerium für Schule und Bildung, Herrn Staatssekretär Mathias Richter, Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf bzw. poststelle@msb.nrw.de

Die entsprechenden Entwürfe erreichen Sie hier:

 

Berücksichtigung des Medienkompetenzrahmens NRW und der Rahmenvorgabe Verbraucherbildung in den Kernlehrplänen GY SI

Als Querschnittsaufgaben über alle Fächer und den gesamten Bildungsgang tragen die neuen Kernlehrpläne für die Sekundarstufe I des Gymnasiums u.a. zu einer Bildung in der digitalen Welt und Medienbildung sowie zur Verbraucherbildung bei. Ziele des Medienkompetenzrahmens NRW bzw. der Rahmenvorgabe Verbraucherbildung wurden fachangemessen in die Kernlehrpläne überführt.
Die beiden folgenden Synopsen verdeutlichen nach Fächern geordnet die in den Kernlehrplänen vorgesehenen fachlichen Bezüge zu den Zielen des Medienkompetenzrahmens NRW sowie zu den Inhaltsbereichen und den Zielen der Rahmenvorgabe Verbraucherbildung. Die beiden Synopsen dienen der Orientierung und können z.B. bei der Entwicklung schulinterner Lehrpläne oder bei Schulprojekten genutzt werden.

 

Schulformübergreifende Lehrpläne für die SI

Für das Fach Praktische Philosophie und weitere Religionslehren sind schulformübergreifende Kernlehrpläne für die Sekundarstufe I in Kraft, die bis auf Weiteres ihre Gültigkeit behalten. Im Zuge der Weiterentwicklung der Kernlehrpläne für das Gymnasium wurden keine gesonderten, auf diese Schulform bezogenen Kernlehrpläne entwickelt.

 

Februar 2019: Verbändebeteiligung für Wahlpflichtfächer am Gymnasium läuft

NEU! Die Verbändebeteiligung gemäß § 77 Abs. 2 Ziffer 2 SchulG für die unten aufgelisteten Kernlehrpläne wurde eingeleitet. Das Mitwirkungsverfahren endet am 05.04.2019. Ihre Stellungnahme senden Sie bitte an das
Ministerium für Schule und Bildung, Herrn Staatssekretär Mathias Richter, Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf

Die entsprechenden Entwürfe erreichen Sie hier:

 

 

Über dieses Angebot

Kernlehrpläne sind ein wesentliches Element eines zeitgemäßen umfassenden Gesamtkonzepts für die Entwicklung und Sicherung der Qualität schulischer Arbeit. Sie beschreiben das Abschlussprofil am Ende der Sekundarstufe I und legen Kompetenzerwartungen fest, die als Zwischenstufen am Ende bestimmter Jahrgangsstufen erreicht sein müssen. In diesem Angebot werden Informationen zu den Kernlehrplänen sowie begleitende Materialien zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten Sie: Die rechtsverbindlichen Fassungen der Kernlehrpläne sind die offiziellen Druckausgaben, die Sie im Fachhandel (z. B. beim Ritterbach Verlag GmbH) beziehen können. Sie werden den Schulen in Heftform zur Verfügung gestellt. 

 

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 05.04.2019