Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Methodensammlung

  AnwendungAuflockerungErarbeitungEvaluationInformationKennenlernenPlanungSensibilisierungStrukturierungEinzelarbeitPartnerarbeitGruppenarbeitPlenumBegleitende Arbeit
 zurüeck vor
   0   0    0 

Skalen

Verlauf

Mit Skalen werden Aspekte des Meinungsbildes einer Gruppe abgefragt und veranschaulicht. Dabei können Inhalte, Vermittlung und Befindlichkeit in den Blick genommen werden.
Skalen werden auf Flipcharts aufgemalt oder durch Vergrößerung von Kopien erzeugt. Die TN tragen ihre Meinung mit Hilfe von Klebepunkten oder Kreuzchen ein.

Kommentar

Werden Skalen zu inhaltlichen Fragen der Fortbildung herangezogen, so werden sie am Anfang oder innerhalb der Arbeit an dem entsprechenden Thema genutzt.
Werden Skalen zu Befragung über Fortbildungsverlauf und Wohlbefinden benutzt, so sollten sie zum Abschluss einer Phase eingesetzt werden, nicht aber erst am Ende der Fortbildung, weil sonst eine Reaktion nicht mehr möglich ist. Durch Skalen können Polarisierungen auf ja und nein vermieden werden. Gibt man keine mittlere Kategorie vor, so kann auch die Flucht in die mittlere Kategorie vermieden werden.

Materialien

Flipcharts, Klebepunkte
Beispiel
zurück zur Methodenübersicht
Zum Seitenanfang

© 2016 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) - Letzte Änderung: 22.02.2017