Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Jahrgangsstufe 10: Unterrichtsvorhaben 5, „Zwischen Geburt und Wiedergeburt – Hinduismus und Buddhismus“, Umfang: 10 Stunden

Thema

Zwischen Geburt und Wiedergeburt – Hinduismus und Buddhismus

Inhaltsfelder

  • Religionen und Weltanschauungen im Dialog (IF 5)
  • Religiöse Phänomene in Alltag und Kultur (IF 6)

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundstrukturen, Bekenntnisse und Gottesglauben in den großen Weltreligionen (IF 5)
  • Religiöse Prägungen in Kultur, Gesellschaft und Staat (IF 6)

Konkretisierung (kursiv: fakultativ)

Kompetenzen

Übergeordnet

MK:

  Die Schülerinnern und Schüler können
  • zu religiös relevanten Sachverhalten selbstständig Informationen sammeln und präsentieren (MK 7),
  • religiös relevante Sachverhalte im (schul-)öffentlichen Raum unter Zuhilfenahme von Medienprodukten (u.a. computergestützt) verständlich, adressatenorientiert und fachsprachlich korrekt präsentieren (MK 8)

konkretisiert

SK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • Grundstrukturen von Hinduismus und Buddhismus darstellen (IF 5)
  • vor dem Hintergrund des evangelisch-christlichen Gottesbildes zentrale Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Verständnis Gottes in den großen Weltreligionen darstellen (IF 5)
  • religiöse Elemente aus Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus in ihren religiös-kulturellen Zusammenhang einordnen (IF 6)
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von ausgewählten Welt-Anschauungen und Weltsichten, Wahrheits- und Wirklichkeitskonzepten (u. a. Gerechtigkeit, Menschenwürde) beschreiben (IF 5)

UK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • aus christlicher Perspektive zu politischen Ideologien, säkularen Weltanschauungen und den anderen Weltreligionen begründet Stellung beziehen (IF 5)

HK:

  Die Schülerinnen und Schüler können
  • anderen Religionen mit Respekt und Toleranz begegnen (IF 5)
  • die Bedeutung religiöser und nicht-religiöser Ausdrucksformen sowie Verhaltensweisen zur Wahrnehmung gesellschaftlicher und globaler Verantwortung auf der Basis christlicher Maßstäbe im Hinblick auf das eigene Verhalten prüfen (IF 6)

Methodische / didaktische Zugänge

Lernmittel / Lernorte

Lernmittel

Lernorte

Fachübergreifende Kooperationen / außerschulische Partner

außerschulische Partner

Fachübergreifende Kooperationen

Feedback / Leistungsbewertung

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule