Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Literatur und Links

Die Literaturliste umfasst die Titel, die in der Gesamtdarstellung des Angebotes zum inklusiven Unterricht im Fach Geschichte herangezogen wurden. Außerdem findet sich hier eine Auswahl an Büchern und Aufsätzen, die einen Einblick in den aktuellen Stand der Unterrichtsforschung zum inklusiven Unterricht im Fach Geschichte wiederspiegelt.

  • Alavi, Bettina; Terfloth, Karin (2013): Historisches Lernen im inklusiven Unterricht.
    In: Klauß, Theo; Terfloth, Karin (Hrsg.): Besser gemeinsam lernen! Inklusive Schulentwicklung. Heidelberg. Winter. S. 185-207.
  • Barsch, Sebastian & Kühberger, Christoph (2019): Das Universal Design of Learning.
    In: Geschichte Lernen, 190, S. 61-62.
  • Barsch, Sebastian; Hasberg, Wolfgang (Hrsg.) (2014): Inklusiv – Exklusiv. Historisches Lernen für alle. Schwalbach i.T. Wochenschau-Verlag.
  • Barsch, Sebastian; Dziak-Mahler, Myrle (2014) in: Amrhein, Bettina; Dziak-Mahler, Myrle (Hrsg.): Fachdidaktik inklusiv I. Münster: Waxmann. 119-132.
  • Eßer, Susanne; Roters, Bianca; Gerlach, David (2018): Unterrichtsentwicklung im inklusiven Englischunterricht.
    In: Roters, Bianca; Gerlach, David, Eßer, Susanne (Hrsg.): Inklusiver Englischunterricht. Münster: Waxmann. S. 9-24.
  • Feuser, Georg (1989): Allgemeine integrative Pädagogik und entwicklungslogische Didaktik. In: Behindertenpädagogik, 28 (1), S. 4-48.
    Online verfügbar unter: http://bidok.uibk.ac.at/library/feuser-didaktik.html  [05.07.2019]
  • Körber, Andreas (2019 a)): Inklusive Geschichtskultur – Bestimmungsfaktoren und Ansprüche.
    In: Alavi, Bettina; Barsch, Sebastian; Kühberger, Christoph u.a. (Hrsg.): Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht – Zugänge zu einer inklusiven Geschichtsdidaktik. Schwalbach i.T. Wochenschau-Verlag. (im Druck)
  • Körber, Andreas u.a. (2019 b): Inklusives Geschichtslernen via Scaffolding von Aufgaben.
    In: Alavi, Bettina; Barsch, Sebastian; Kühberger, Christoph u.a. (Hrsg.): Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht – Zugänge zu einer inklusiven Geschichtsdidaktik. Schwalbach i.T.. Wochenschau-Verlag. (im Druck)
  • Körber, Andreas u.a. (2019 c): Task Based History Learning (TBHL) – ein Konzept zur Konzeption Reflexiver Lernaufgaben im GU?.
    unveröffentl. Skript zur Power-Point-Präsentation am 15.05.2019 an der Universität Paderborn.
  • Kühberger, Christoph; Schneider, Robert (Hrsg.) (2016): Inklusion im Geschichtsunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt
  • Lücke, Martin (2015): Inklusion und Geschichtsdidaktik.
    In: Riegert, Judith; Musenberg, Oliver (Hrsg.): Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe.  Stuttgart: Kohlhammer. S. 197-206.
  • Musenberg, Oliver (2015): Veranschaulichung der Vergangenheit – Ansprüche heterogener Lerngruppen an inklusiven Geschichtsunterricht.
    In: Riegert, Judith; Musenberg, Oliver (Hrsg.): Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe.  Stuttgart: Kohlhammer. S. 206-220.
  • Riegert, Judith; Musenberg, Oliver (Hrsg.) (2015): Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Sandkühler, Thomas (2018): Für wen? Verschiedenheit, Inklusion und Exklusion.
    In: Sandkühler, Thomas u.a. (Hrsg.): Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert. Eine geschichtsdidaktische Standortbestimmung.
    Bonn: Sonderausgabe für die Bundeszentrale für politische Bildung.
  • Springob, Jan (2017). Inklusiver Englischunterricht am Gymnasium. Evidenz aus der Schulpraxis im Spiegel von Spracherwerbstheorie und Fremdsprachendidaktik. Berlin: Peter Lang.
  • Werning, Rolf & Lütje-Klose (20164): Einführung in die Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen. München, Basel: Ernst Reinhardt
Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 12.08.2019