Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Deutsch – Unterstützungsmaterialien zur Diagnose – Primarstufe

Primarstufe

Auf dieser Seite finden Sie die Unterstützungsmaterialien zur Diagnose für das Fach Deutsch in der Primarstufe.

Über das linke Menü werden weitere Unterstützungsmaterialien für die Sekundarstufen I und II angeboten.

Manche Angebote beziehen sich nicht nur auf eine Schulform, so dass sie in dem Fall auch jeweils in der weiteren zutreffenden Schulform mit aufgeführt sind.

Staatliche Angebote:

Analyse des Lernproduktes: Brief (Sprache, Texte situations- und adressatengerecht verfassen) (Jg. 3-4)

In diesem kostenfreien Praxisbeispiel der QUA-LiS NRW wird konkret die Erhebung der Lernausgangslage im unterrichtlichen Kontext im Gemeinsamen Lernen an einer Regelschule vorgestellt. Es illustriert die Analyse und Auswertung eines Lernproduktes im Fachkontext und beinhaltet alle notwendigen Materialien und Hinweise zur diagnostischen Nutzung.

Link zum Material: Analyse des Lernproduktes: Brief(PDF, 641KB)

Einsatz in:
GS
HS
RS
SK
GY
GE
BK

STOLLE – STOLperwörter-LEsetest (Jg. 1-4)

Der kostenfreie Test misst Lesegeschwindigkeit und -sicherheit auf der Satzebene. Sinnerfassung und Überprüfung der syntaktischen Stimmigkeit sind im Test implizit enthalten. Der Test ist für die ersten bis vierten Klassen durch große Stichproben geeicht. Es stehen Prozentrang-Vergleichstabellen zur Verfügung.

Link zum Material: STOLLE - STOLperwörter-LEsetest

Einsatz in:
GS
HS
RS
SK
GY
GE
BK

Weitere Materialien:

Diese Materialien bieten einen Einblick in weitere mögliche Diagnose- und Unterstützungsmaterialien für das Fach Deutsch. Neben dieser Auswahl gibt es auch geeignete Materialien anderer Anbieter. Die Angebote stellen keine Empfehlung der QUA-LiS NRW dar.

Kostenpflichtige Angebote sind mit einem Euro-Icon gekennzeichnet.

quop. Die Lernverlaufsdiagnostik - Testinventar (Jg. 1-6)

 

Über das Schuljahr verteilt führen die Schülerinnen und Schüler alle zwei bis drei Wochen einen kurzen quop.-Test am Computer durch. Diese quop.-Tests haben alle den gleichen Schwierigkeitsgrad. Die Testergebnisse können in einem Diagramm abgebildet werden, um eine Lernfortschrittskurve zu erstellen. Das Material ist kostenpflichtig.

Link zum Material: quop. Die Lernverlaufsdiagnostik

Einsatz in:
GS
HS
RS
SK
GY
GE
BK

KEKS - Kompetenzerfassung in Kindergarten und Schule (Jg. 1-4)

 

KEKS ist ein Verfahren zur Kompetenzerfassung in Kindergarten und Schule. Das umfassende System diagnostischer Instrumente dient der regelmäßigen und fortlaufenden Erfassung der Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 16 Jahren. Das Verfahren ist kostenpflichtig, die Durchführung erfolgt in Heftform mit Online-Auswertung.

Link zum Material: KEKS - Kompetenzerfassung

Einsatz in:
GS
HS
RS
SK
GY
GE
BK

May, P., Bennöhr, J., Kinze, J., Büchner, I., Ricken, G., Hildenbrand, C. et al. (2013). Kompetenzerfassung in Kindergarten und Schule. Deutsch (KEKS). Berlin: Cornelsen.

Kompetenzheft Rechtschreiben (Jg. 2-4)

 

Die Aufgaben in dem kostenpflichtigen Arbeitsheft für jedes Kind ab Klasse 2 unterstützen die Lehrkräfte bei der Bewertung der jeweiligen Rechtschreibleistungen. Zu allen wesentlichen Rechtschreibkompetenzen gibt es überschaubare Einzeltests bis zum Ende der Grundschulzeit.

Link zum Material: Kompetenzheft Rechtschreiben

Einsatz in:
GS
HS
RS
SK
GY
GE
BK

Brinkmann, E. & Bode-Kirchhoff, N. (2013). Kompetenzheft Rechtschreiben. Kinder zeigen ihr Können. Klasse 2–4. Stuttgart: Klett.

SLS 2-9 - Salzburger Lesescreening (Jg. 2-9)

 

Das kostenpflichtige Salzburger Lesescreening dient der Identifikation von Schwächen in basaler Lesefertigkeit, welche sich vor allem in einer erheblich verlangsamten Lesegeschwindigkeit zeigen.

Es kann durch Moderierende für Inklusion der Kompetenzteams an Schulen vorgestellt werden.

Zu den Angeboten der Kompetenzteams gelangen Sie hier.

Link zum Material: Salzburger Lesescreening

Einsatz in:
GS
HS
RS
SK
GY
GE
BK

Mayringer, H. & Wimmer, H. (2014). Salzburger Lese-Screening für die Schulstufen 2-9 (SLS 2-9). Göttingen: Hogrefe.

Hamburger Schreib-Probe (HSP) (Jg. 1-10)

 

Bei der Hamburger Schreib-Probe handelt es sich um einen kostenpflichtigen wissenschaftlich fundierten Test zur Erhebung der Rechtschreibkompetenz. Mit ihm wird das orthographische Strukturwissen und grundlegende Rechtschreibstrategien erfasst.

Link zum Material: Hamburger Schreib-Probe

Einsatz in:
GS
HS
RS
SK
GY
GE
BK
Zum Seitenanfang

© 2021 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule