Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Einblick in das Schulsystem der Ukraine

Flagge Umriss Ukraine

In der Ukraine liegt die Zuständigkeit von der Vorschulerziehung bis zum Studium beim Ministerium für Schule und Wissenschaft. Es ist die vorgesetzte Behörde für alle Institutionen.

Schulpflicht besteht vom sechsten bis zum fünfzehnten Lebensjahr. Das Schulsystem gliedert sich in drei Bereiche:

  • Grundschule (1. bis 4. Klasse)
  • Mittelschule (5. bis 9. Klasse)
  • Oberschule (10. und 11. Klasse)

Die vorrangige Fremdsprache ist Englisch, welche ab der 1. Klasse unterrichtet wird. Danach folgt Deutsch als weitere Fremdsprache. Somit ist neben den kyrillischen Schriftzeichen auch das lateinische Alphabet bekannt. Die Bewertung erfolgt ab der Mittelstufe über eine 12-stufige Punkte-Skala, bei der die 12 die beste Note ist. In der Grundschule gibt es nur eine verbale Beurteilung.

Über die Beschulung von Kindern mit Beeinträchtigungen liegen derzeit noch nicht genug valide Informationen vor.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Zum Seitenanfang

© 2022 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule