Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 1-45 von 45 Einträgen.
Hilfe zur Erstellung von Lernaufgaben und -umgebungen 1 05.02.2013
Helfer in Alltag und Arbeitswelt UV 9.2 02.05.2016
Wie werden Computer mit Hilfe von Sensoren und Aktoren selbständig ?
Das papierlose Büro UV 10.2 11  03.05.2016
Möglichkeiten der Formularerstellung (mit verschiedenen Programmen)
Computer in der Arbeitswelt - Fluch oder Segen? UV 8.6 12.05.2016
Betrachtet man die Arbeit im Büro im Laufe der Zeit, kann man erhebliche Veränderungen in der Ausstattung, der Aufgabenverteilung und im Arbeitsklima feststellen.
Der Blick in die Glaskugel - Simulation und Prognose mit Hilfe einer Tabellenkalkulation UV 9.4 20.05.2016
Modellbildung und Simulation sind in vielen Bereichen (z.
Das Internet der Dinge UV 10.5 10  08.05.2016
Allgegenwärtige Informationstechnologien
Datenschutz: Alternative Rollen- und Planspiele UV 8.4 10  03.05.2016
Informatik, Mensch und Gesellschaft
Wir analysieren Webseiten und erstellen eigene Präsentationen für das Internet UV 8.3 29.05.2016
Bei der Analyse von Webseiten stellen sich folgende Fragen:Wie werden Informationen auf Webseiten dargestellt und vernetzt?Aus welchen Bestandteilen sind Webseiten aufgebaut?Welche formalen Strukturen...
Jetzt wird es bunt UV 7.2 27.05.2016
Graphiken und Bilder mit dem Computer
Das welweite Datennetz UV 7.5 27.05.2016
Ein Geheimnis?
Physical Computing UV 9.2 07.05.2016
Physical Computing“ beschäftigt sich mit physischen Systemen, die unter Verwendung von Hard- und Software ihre Umwelt über Sensoren „wahrnehmen“, auf Ereignisse reagieren, mit ihr interagieren oder auf sie einwirken.
Lernaufgabe Jahrgangsstufe 5 und 6: Storchenzug – die Überwinterungsstrategie eines Vogels 10 12.02.2013
Linkliste zum Unterrichtsvorhaben: Wohnst du noch oder lebst du schon? - Städtisches und ländliches Leben im Vergleich 16  12.05.2011
Ein Unterrichtsvorhaben im Fach Gl (integriert) für den Jahrgang 5
Materialien zum KLP GOSt Informatik (Qualifikationsphase Q2) 8 29.06.2014
Zum schulinternen Lehrplan Informatik für die gymnasiale Oberstufe finden Sie hier ein ausgearbeitetes Materialangebot bestehend aus Softwarebeispielen und Arbeitsblättern.
Materialien zum KLP GOSt Informatik (Qualifikationsphase Q1) 8 29.06.2014
Zum schulinternen Lehrplan Informatik für die gymnasiale Oberstufe finden Sie hier ein ausgearbeitetes Materialangebot bestehend aus Softwarebeispielen und Arbeitsblättern.
Materialien zum KLP GOSt Informatik (Einführungsphase) 12 23.06.2014
Zum schulinternen Lehrplan Informatik für die gymnasiale Oberstufe finden Sie hier ein ausgearbeitetes Materialangebot bestehend aus Softwarebeispielen und Arbeitsblättern.
Dokumentation zur Java-Bibliothek GLOOP 1 23.05.2014
Dokumentation, Grundlagenübersicht, Gesamtübersicht
Mathematische Adventskalender 27.11.2013
Linksammlung
exemplarisches Unterrichtsvorhaben Kunst Hauptschule Meine Stadt baut mir ein Denkmal 2 01.07.2013
Dieses Unterstützungsmaterial für die Unterrichtsentwicklung ist Bestandteil des Materialangebots zu den Kernlehrplänen im Fach Kunst. Es handelt sich um eine exemplarische Unterrichtsplanung.
exemplarisches Unterrichtsvorhaben Kunst GE+RS Meine Stadt baut mir ein Denkmal 2 01.07.2013
Dieses Unterstützungsmaterial für die Unterrichtsentwicklung ist Bestandteil des Materialangebots zu den Kernlehrplänen im Fach Kunst. Es handelt sich um eine exemplarische Unterrichtsplanung.
Entwurfsmöglichkeiten mit dem PC im Fach Textilgestaltung 1 06.06.2013
Dieses Unterrichtsmaterial ist Bestandteil des Angebots zum Kernlehrplan Textilgestaltung. Es handelt sich um Entwurfsmöglichkeiten mit dem PC.
Mumbai – Stadt mit zwei Gesichtern 1 22.04.2013
Unterrichtsidee
Lineare Optimierung 1 24.10.2004
Lösen linearer Optimierungsprobleme zur Festigung mathematischer Verfahrensweisen
Eine multiperspektivische Raumbewertung unter Nutzung neuer Medien 4 03.02.2012
Der Raum Köln-Niehl/ Köln-Riehl
„Den Nationalpark mit Sport und Spaß erleben". Info-Flyer zum Programm. 1 15.05.2012
Dieses Material ist Teil des Projektkurses „Der Nationalpark Eifel - Aktions- und Erlebnisraum für Kinder und Jugendliche“ im Rahmen des gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeldes. Es handelt sich um ein Produkt des Teilprojekts 5: „Den Nationalpark mit Sport und Spaß erleben“.
Bohrmaschinenführerschein 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe
Technisches Zeichnen 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe
Welche Berufsfelder gibt es eigentlich? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Diagnosemöglichkeit
Bohrmaschinenführerschein 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe
Welche Berufsfelder gibt es eigentlich? 1 07.02.2012
Arbeitsblatt mit Lernaufgabe und Diagnosemöglichkeit
Lernumgebung Pythagoras: Elektronische Arbeitsblätter 1 17.11.2006
Auf 16 dynamischen Arbeitsblättern können sich die Schüler mit Flächenzusammenhängen vertraut machen, die zur Satzgruppe des Pythagoras gehören. Im Vordergrund steht das Erkennen von Zusammenhängen sowie das Argumentieren und Beweisen.
Lernumgebung Parabel: Elektronische Arbeitsblätter 1 16.11.2006
Mit fünf dynamischen Arbeitsblättern lernen Schüler verschiedene Anwendungen von Parabeln kennen.
Umfangswinkel und Sehne 2 06.02.2007
Die Schülerinnen und Schüler lernen weitere Grundelemente (Kreise, Halbgeraden, Schnittpunkte, Fixieren eines Punktes) eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei wiederholen sie implizit funktionale Zusammenhänge.
Umfangswinkel und Radius 2 06.02.2007
Die Schülerinnen und Schüler lernen weitere Grundelemente (Kreise, Halbgeraden, Schnittpunkte, Fixieren eines Punktes) eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei wiederholen sie implizit funktionale Zusammenhänge.
Mittelsenkrechte punktweise 2 03.06.2006
Die Schülerinnen und Schüler lernen einige Grundelemente eines dynamischen Geometrieprogramms kennen (Kompetenz Werkzeuggebrauch). Dabei erfahren sie eine wichtige Eigenschaft der Mittelsenkrechten.
Thaleskreis punktweise 2 03.06.2006
Die Schülerinnen und Schüler lernen einige Grundelemente eines dynamischen Geometrieprogramms kennen. Dabei lernen Sie die Aussage des Satzes des Thales bzw. des Umfangswinkelsatzes kennen.
Würfelspiel 3 22.10.2004
Das Spiel mit den anschließenden Forschungsaufträgen bietet einen Einstieg in den Begriff 'Wahrscheinlichkeit'. Benutzt wird dabei die Gewinnerwartung.
Aufgaben zum Programm geonext 8 31.03.2005
Verschiedene Aufgaben zur Arbeit mit dem Programm geonext.
Welcher Punkt 2 14.03.2008
Interaktive Konstruktionsaufgaben zum „Erkunden innermathematischer Zusammenhänge“
Erkunden im Dreieck 2 14.03.2008
Interaktive Konstruktionsaufgaben zum „Erkunden innermathematischer Zusammenhänge“
Ein DGS-Werkzeug 1 13.03.2008
Ein Beispiel zum Kennenlernen von dynamischer Geometriesoftware
Der Computerraum 1 14.03.2008
Eine Beispielaufgabe zum Einführen in die Bedienung einer Tabellenkalkulation
Stationen zur Funktionsbestimmung 1 07.12.2005
Arbeitsblätter für Stationenlernen zur Funktionsbestimmung (ganzrational, gebrochenrational, exponential)
Lernumgebung Pythagoras: Elektronische Arbeitsblätter 1 13.02.2008
Auf 16 dynamischen Arbeitsblättern können sich die Schüler mit Flächenzusammenhängen vertraut machen, die zur Satzgruppe des Pythagoras gehören. Im Vordergrund steht das Erkennen von Zusammenhängen sowie das Argumentieren und Beweisen.
Ein graphischer Zugang zum Hauptsatz der Integralrechnung 1 23.10.2004
Vom anwendungsbezogenen Einstieg in die Integralrechnung zum Hauptsatz der Integralrechnung