Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

  • Brief
  • sitemap_icon

Inklusionskonzept

Schüler und Lehrer im inklusiven Unterricht

Die Qualität an den Schulen des Gemeinsamen Lernens soll auf der Grundlage der formulierten Eckpunkte zur Neuausrichtung der Inklusion durch konkret benannte Standards spürbar gesteigert werden.

Zu diesen Qualitätsstandards gehört unter anderem, dass eine Schule des Gemeinsamen Lernens über ein pädagogisches Konzept zur inklusiven Bildung verfügen muss. Das Ministerium für Schule und Bildung NRW bietet mit Hilfe des Orientierungsrahmens Unterstützung an.

Die Items dieses Orientierungsrahmens sind Grundlage für die hier vorliegenden Leitfragen und weiterführenden Informationen, die Schulen dabei unterstützen können,

  • ihr pädagogisches Konzept zu präzisieren,
  • es zu vervollständigen und
  • ggf. zu modifizieren.

Das Unterstützungsangebot gliedert sich in die folgenden Themenbereiche des Orientierungsrahmens auf:

Das vorliegende Angebot wird fortlaufend erweitert.

 

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 30.07.2019