Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

  • Brief
  • sitemap_icon

Angebote

Gesundheitsförderung wird an der Schule am Schwarzwasser mehrdimensional betrachtet und verfolgt folgende Ziele:

  • Förderung des physischen Wohlbefindens (positives Körpergefühl),
  • Förderung des psychischen Wohlbefindens (Glück, Zufriedenheit, Freude),
  • Förderung des sozialen Wohlbefindens (Selbstverwirklichung, Leistungsfähigkeit),
  • Förderung des ökologischen Wohlbefindens - im Einklang mit der Umwelt.

Die Gesundheitsförderung an der Schule am Schwarzwasser setzt sich demnach aus verschiedenen Bausteinen mit entsprechenden Angeboten zusammen:

Bewegte Schule

  • Bewegung als Unterrichtsmethode
  • Bewegungslandschaften
  • „Tägliche Sportstunde“
  • Arbeitsgemeinschaften
    • Bewegungspausen mit Bewegungskisten
    • Pausenspielausleihe
    • Bewegungsanregender Schulhof
    • Bewegungsfeste, Veranstaltungen und Projekte
    • Diagnostik
    • Evaluation

Gesunde Ernährung

  • Teilnahme am EU-Schulobstprogramm
  • Projekt „Frühstücksprofis“ für alle Kinder im 2. Schuljahr
  • nach der aktiven Pause ein gesundes Frühstück nach festen Regeln
  • Schulfeste mit dem Schwerpunkt Ernährung

Soziale und Demokratische  Schule
Soziales Netz: Aufbau eines Unterstützungssystems seit 1999 für Kinder, Eltern und Lehrkräfte mit dem Grundgedanken „Lebensprobleme erzeugen Lernprobleme!“
Beratungs- und Unterstützungsangebote durch:

  • Schulsozialarbeiterin
  • Schul-Jugend-Berater
  • Distriktteam
  • Erziehungsberatung
  • „Kummerkasten“ für Kinder

Demokratie wagen

  • Selbstbehauptung „Mut tut gut“
  • Klassenrat
  • Klassensprecherinnen und Klassensprecher
  • Schülerparlament
  • OGS-Rat

Gemeinsames Lernen

  • gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf
  • Integration von Kindern mit (drohender) Behinderung in der OGS
  • Auf dem Weg zur Inklusiven Schule

Schulgestaltung

  • angenehme Lernatmosphäre schaffen
  • Ausstellung der Lernprodukte
  • Unterteilung der Klassen in verschiedene Arbeitsbereiche
  • Gestaltung des Außengeländes für bewegungsfreundliche Pausen
  • angenehme farbliche Gestaltung der Schule

Klasse 2000

Grundgedanke der Prävention:

  • Unterstützung des körperlichen, sozialen und psychischen Wohlbefindens
  • Unterstützung durch externe Gesundheitsförderer

Bildung und Gesundheit

  • Teilnahme am Landesprogramm Bildung und Gesundheit
  • Jährliche Evaluation mittels IQES (Webplattform für die Unterrichtsentwicklung, für webbasierte interne Evaluationen und den Aufbau einer schulischen Feedbackkultur)
  • Fortbildungen
  • Projektförderung
  • TEK-LS (Training emotionaler Kompetenzen für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler)

Projekte

  • Sportfest oder Sponsorenlauf
  • auf dem Weg zur inklusiven Schule
  • Erarbeitung eines Leistungskonzeptes
  • Verbesserung des Raumklimas
  • Verbesserung der Kooperation mit dem Jugendamt
  • Verbesserung der Pausensituation

 

Weiterführende Materialien:

Zum Seitenanfang

© 2022 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule