Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Startseite Bildungsportal NRW

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Modul 5: Job Interviews

Schwerpunktkompetenzen:

Sprechen (dialogisch):
KLP Sek I GY:

Die Schülerinnen und Schüler lernen, sich in einer Vorstellungssituation überzeugend zu ihren eigenen Stärken und Schwächen sowie ihren Vorstellungen zu ihrer zukünftigen Tätigkeit zu äußern.
KLP Sek I HS 7/8

Die Schülerinnen und Schüler führen ein Bewerbungsgespräch als Rollenspiel durch und nehmen dabei die Perspektiven des Bewerbers oder des Arbeitsgebers ein.

Interkulturelle Kompetenzen:
KLP Sek I Gy:
Die Schülerinnen und Schüler lernen gängige kulturelle Konventionen im Bezug auf Bewerbungsgespräche im englischsprachigen Raum kennen und wenden sie an.
KLP Sek I HS 7/8:

Die Schülerinnen und Schüler gehen in einfachen Begegnungssituationen auf ihre englischsprachigen Gesprächspartner im Allgemeinen angemessen ein.

Grammatik:
KLP Sek I Gy:
Die Schülerinnen und Schüler wiederholen future-tenses und conditional sentences und wenden sie im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung des Bewerbungsgesprächs an.
KLP Sek I HS 7/8:

Die Schülerinnen und Schüler drücken Aufforderungen, Bitten und Wünsche sowie Bedingungen (conditional sentences I) aus. Es kommen elementare Fehler vor, aber es wird deutlich, was gesagt werden soll.


Entwicklungschancen

Situative Aufgabe

Entwicklungsbereiche

(Mögliche)
Konkretisierung

Chancen für die Förderung

job interview

sprachliches und kommunikatives
Handeln

- Acting out an interview. Mit mehr oder weniger Vorgaben ein Bewerbungsgespräch einüben und vorstellen (filmen, aufnehmen...)

Wortschatz, Sprachverständnis, Sprachfluss, Bereitschaft zu sprachlichem Handeln, Aussprache und Intonation, Kompensationsstrategien

Kognition /
Lernentwicklung

- Fragenkatalog erstellen (typische Fragen eines Bewerbungsgespräches)

Situationsverständnis, Transferfähigkeit, Symbolverständnis,
Fähigkeitskonzept

Motorik /
Wahrnehmung

- Verhaltensregeln für ein job interview festlegen (Körperhaltung, Mimik, Gestik)

Wahrnehmung von Körperhaltung und -sprache, Körperspannung, Mimik, Gestik bei sich und Anderen

soziale / emotionale Entwicklung

- Verhaltensregeln für ein job interview festlegen (Körperhaltung, Mimik, Gestik in Interaktion mit einem Gesprächspartner)

Aufbau einer realistischen Selbsteinschätzung, Selbstwertgefühl, Distanz- und Näheverhalten, Kommunikation, Auseinandersetzung und Umgang mit eigenen Stärken, Schwächen, Einschränkungen, Voraussetzungen

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 13.09.2018