Logo QUA-LiS NRW Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Material Suche

Zeige 351-391 von 391 Einträgen.
Motivation im Mathematikunterricht 1 26.01.2011
Wie kann man mit fehlender Motivation umgehen? Welche Handlungsalternativen bieten sich an?Die Funktionalität der Unterrichtsinhalte ist für die Schülerinnen und Schüler nicht greifbar.
Rechengeschichten 2 08.02.2011
Um die inhaltlichen Vorstellungen von Schülerinnen und Schüler im Bereich Funktionen zu diagnostizieren, hat es sich bewährt, sie zu einer gegebenen Funktionsgleichung eine Sachsituation finden zu lassen.
Aufgaben und Linkliste zur Algebra 4 08.02.2011
Fehler beim algebraischen Umformen resultieren nicht nur aus Unsicherheit in den Rechenverfahren und Kalkülen, sondern u.
Unterrichtsmaterialien zum Kovariationsaspekt bei Funktionen 6 26.01.2011
Beim Kovariationsaspekt geht es darum, dass mit der Veränderung der unabhängigen Variablen x, sich auch die zugeordnete Größe y verändert.
Klassenfahrt 3 18.10.2004
Eine offene Aufgabe, die die Alltagssprache der Lernenden mit mathematischen Unterrichtsinhalten in Verbindung bringt sowie kommunikative und soziale Fertigkeiten fördert.
Unterrichtsmaterialien zur Algebra 4 26.01.2011
Ziel ist es, Unterrichtskonzepte zu den im Zentralabitur geforderten Kompetenzen zu entwickeln und zu erproben.
Tatfunk: Produktion einer Radiosendung 1 09.11.2009
Das Aufeinandertreffen zweier Welten: Die Varusschlacht 9 n. Chr. 13 30.09.2009
Diese Materialien sind Teil des Angebots "Projektkurse in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe" zum Fach Geschichte.
Besonderheiten der Unterrichtsform „Projektunterricht“ 2 20.10.2009
Material 1: Lernkulturen im Vergleich: Unterricht im Lehrgang und Projektunterricht (tabellarische Gegenüberstellung) und Material 2: Bereicherung der Lernkultur durch Projektunterricht: besonders geförderte Kompetenzen (tabellarischer Überblick)
Olympia - eine Idee, verschiedene Perspektiven 12 29.10.2009
Kunstprojektkurs SII 13 01.02.2010
Arbeitsblätter
Volumen von Rotationskörpern mit dem CASIOClassPad 1 07.06.2005
Eine Unterrichtsreihe unter besonderer Berücksichtigung eines CAS-Rechners in einem Grundkurs 12
Aushangszettel 01.10.2009
Der Lehrende erläutert an Aushangzetteln die Kriterien und methodischen Schritte und die Kollegiaten und Kollegiatinnen bearbeiten vertiefend einen Einführungstext zur Projektarbeit.
Einführungstext zur Projektarbeit 01.10.2009
zur Bearbeitung durch die Kollegiaten
Ein Flug mit der Spidercam 1 20.08.2008
Einstieg in die Analytische Geometrie
Projektionsmatrizen 1 20.08.2008
Eine anwendungsorientierte Unterrichtsreihe aus der Analytischen Geometrie
Volumen von Rotationskörpern 1 20.08.2008
Herleitung der Volumenformel
Kumulation statt Flächeninhalt - mit verschiedenen Kontexten in die Integralrechnung 6 23.05.2008
Nicht die Flächenberechnung bildet den Schwerpunkt dieser Aufgaben, sondern der Aspekt der Kumulation.
Ein DGS-Werkzeug 1 13.03.2008
Ein Beispiel zum Kennenlernen von dynamischer Geometriesoftware
Box-Plots und andere Diagramme 1 14.03.2008
Eine Beispielaufgabe für die Kompetenz „Darstellen“ ist die Aufgabe „Box-Plots und andere Diagramme“.
Der Computerraum 1 14.03.2008
Eine Beispielaufgabe zum Einführen in die Bedienung einer Tabellenkalkulation
Stationen zur Funktionsbestimmung 1 07.12.2005
Arbeitsblätter für Stationenlernen zur Funktionsbestimmung (ganzrational, gebrochenrational, exponential)
Wachstumsprobleme 1 24.10.2004
Aufgaben provozieren Schüleraktivität
Mathopoly – Projekt zu (stochastischen) Matrizen 1 24.10.2004
Nicht-geometrischer Übergang zum Thema Übergangsmatrizen mit Hilfe des Monopoly-Spieles
Kontextbezogene Steckbriefaufgaben mit dem CASIO ClassPad 1 13.02.2005
Eine Unterrichtseinheit mit kontextbezogenen Steckbriefaufgaben unter Verwendung des CASIO ClassPad in einem 12er Grundkurs
Einführung oder Wiederholung von Funktionstypen 1 29.04.2005
Zusammenhang zwischen Informationstext, graphischen Abbildungen und Funktionsterm
Suche nach dem kürzesten Weg zwischen zwei Knoten in einem Graphen 1 20.10.2004
Probleme der Transportwegeoptimierung
Vielfeldertafeln und bedingte Wahrscheinlichkeiten mit Methoden der Matrizenrechnung 2 04.06.2007
Erläuterungen und Demonstration mit dem CAS DERIVE am Beispiel einer Wählerbefragung
Berechnung von Erwartungswert und Varianz mit Methoden der Vektorrechnung 2 19.05.2007
Berechnung des Erwartungswerts mit dem Skalarprodukt und der Varianz mittels einer selbst definierten Vektorfunktion im CAS DERIVE
Umkehrfunktion zur Normalverteilung im CAS DERIVE 2 21.05.2007
Vollwertige Inversfunktion zur Standardnormalverteilung im Computer-Algebra-System (CAS) DERIVE
Berechnungen zum Satz von Bayes mit Methoden der Vektorrechnung 2 18.05.2007
Bekannte und neu vorgestellte Vektor-Operationen im CAS Derive für Berechnung von Wahrscheinlichkeiten in Baumdiagrammen
BILL - unser Regalsystem zum Selbstbau 2 17.09.2006
Arbeitsblätter zur Einführung von "Linearen Gleichungssystemen" (eindeutig, mehrdeutig und unlösbar) anhand einer betriebswirtschaftlichen Verflechtungsaufgabe abgerundet durch eine Optimierungsaufgabe
Testmodule Stochastik 8 17.09.2005
Die Testmodule dienen zur kontinuierlichen Überprüfung des Lernstandes in verscheidenen Themenbereichen der Stochastik.
Diagnosetest Einstieg Stochastik GK 12 und Selbstlernmaterialien 1 21.10.2004
Diagnosetest als Einführung in den Themenbereich Stochastik
Einführung in die Analytische Geometrie am Beispiel Flugsicherheit 1 24.10.2004
Flugzeugkatastrophe vom 2. Juli 2002
Einstieg in die Stochastik mit dem Cubus-Spiel und dem Galtonbrett 3 23.10.2004
Erarbeitung von Basis-Ideen der Stochastik mit der Methode des Gruppenpuzzles
Winter und Heizgradtage 1 24.01.2005
Die Schüler interpretieren Funktionen aus realen Kontexten und gelangen zu exakten Deutung der in den Aufgaben eingeführten Begriffe.
Straßenbeleuchtung 1 08.02.2005
Vorbereitung des Ableitungsbegriffs
Auf dem Weg zur "Ableitung" 1 07.02.2005
Hinführung zum Ableitungsbegriff
Einführung von Exponentialfunktionen 1 27.01.2005
Material für Gruppenarbeit
Ein graphischer Zugang zum Hauptsatz der Integralrechnung 1 23.10.2004
Vom anwendungsbezogenen Einstieg in die Integralrechnung zum Hauptsatz der Integralrechnung