Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule
PDF
4.1.3
Lehrkräfte entwickeln ihre beruflichen Kompetenzen im Rahmen von Fort- und Weiterbildung kontinuierlich weiter.

Aufschließende Aussagen

  • Lehrkräfte sind mit dem Fortbildungskonzept der Schule vertraut.
  • Lehrkräfte reflektieren ihren Fortbildungsbedarf und übernehmen Verantwortung für die Erhaltung und die weitere Entwicklung ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten, indem sie sich fortbilden – auch im Selbststudium.
  • Lehrkräfte nehmen regelmäßig an schulischen und außerschulischen Fortbildungen teil.
  • Lehrkräfte orientieren sich bei der Auswahl von Fort- und Weiterbildungsangeboten am Schulprogramm und am schuleigenen Fortbildungskonzept sowie an aktuellen Themen.
  • Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger können in den ersten Berufsjahren Angebote zur weiteren Professionalisierung wahrnehmen.
  • Die Schule stellt sicher, dass Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger von Kolleginnen und Kollegen systematisch begleitet werden.
  • In der Schule findet ein Austausch über Positionen und Ergebnisse der aktuellen professionsbezogenen Forschung und Diskussion statt.
  • Bei der Fortbildungsplanung steht die schulinterne Fortbildung im Vordergrund.
  • Erkenntnisse aus allen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen fließen systematisch in die Qualitätsentwicklung der schulischen Arbeit ein.
  • Es gibt gemeinsame Fortbildungen von Lehrkräften, dem weiteren pädagogischen Personal und von Fachkräften außerschulischer Partner.
  • Lehrkräfte werden unterstützt, ihre Kompetenzen auch in Perspektive auf die Übernahme von Leitungsfunktionen zu erweitern.

Erläuterungen

Lehrkräfte entwickeln ihre beruflichen Kompetenzen im Rahmen von Fort- und Weiterbildung kontinuierlich weiter.

Der Anspruch an die Professionalität der Lehrkräfte ist hoch. So wird von ihnen u. a. erwartet, dass sie Expertinnen und Experten für das Lehren und Lernen sind. Dies kann gelingen, indem berufliche Kompetenzen (fachliche, fachdidaktische und pädagogische) im Rahmen von Fort- und Weiterbildung kontinuierlich gepflegt und ausgebaut werden.

Die Fortbildung der Lehrkräfte trägt zur Qualitätsentwicklung der Schulen bei. Dafür bedarf es einer kontinuierlichen schulinternen Fortbildungsplanung (vgl. auch Dimension 5.5 „Fortbildungsplanung“) und eines breiten Angebots an Qualifizierungs- und Beratungsangeboten. Daneben sind Formen der schulinternen Fortbildung und des eigenverantwortlichen Lernens (wie z. B. der Besuch von Tagungen, Fachlektüre) zu berücksichtigen.

Auch die Weiterbildung von Lehrkräften durch berufsbegleitende Studien, fachliche Weiterbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen trägt zu einer Erweiterung des professionellen Profils der Lehrkräfte bei und unterstützt die Schule bei der Ausrichtung und Umsetzung des Schulprogramms.

Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

Arbeitsmaterialien

Bei der exemplarischen Auswahl handelt es sich in der Regel um Materialien, die direkt an der Schule eingesetzt werden können.
Evaluation der Lehrerfortbildung in NRW - Stellungnahme der Expertengruppe Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen 2019 Lehrerfortbildung in NRW - Stellungnahme der Expertengruppe. Der Bericht stellt die Ergebnise der Evaluation zur Lehrerfortbildung in NRW vor. Dabei werden der Ist-Stand ermittelt und Entwicklungsbedarfe aufgezeigt. eingesehen am: 20.10.2021

Material zum Download:

Bericht
Lizenzhinweis: kein Hinweis

Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
KMK-Leitlinien zur Sicherung der Chancengleichheit Kultusministerkonferenz 2016 Leitlinien zur Sicherung der Chancengleichheit durch geschlechtersensible schulische Bildung und Erziehung.

In diesen KMK-Empfehlungen werden Handlungsfelder beschrieben, die dazu dienen, zentrale Ansatzpunkte zu benennen, um benachteiligende Geschlechterstereotypien zu vermeiden und abzubauen. Ein Fokus liegt auf den Bereichen Unterrichtsvorgaben, Prüfungsaufgaben, Lehr- und Lernmittel, Lehramtsausbildung und -fortbildung, strukturelle Ansätze, Personalentwicklung und Sachausstattung.

Link zum Material eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Lehrkräfte in der digitalisierten Welt Eickelmann, Birgit 2020 Lehrkräfte in der digitalisierten Welt.

Der Orientierungsrahmen richtet sich an alle Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in den Bereichen Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung. Der bewusste Umgang mit digitalen Medien und somit die Förderung von Medienkompetenz ist elementarer Bestandteil der Vermittlung von Bildungskompetenz und leistet auf diese Weise einen Beitrag zur kontinuierlichen beruflichen Professionalisierung. Der Orientierungsrahmen bietet einen differenzierten Überblick über die Konsequenzen bezüglich der zukünftigen Kompetenzerwartungen in allen beruflichen Handlungsfeldern von Lehrerinnen und Lehrern. Dabei werden Anknüpfungspunkte für digitale Kompetenzen an die bestehenden Basisaufgaben des Berufsprofils von Lehrkräften aufgezeigt.

Link zum Material eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Online lehren und lernen Salmon, Gilly 2011 Das 5-Stufenmodell von Gilly Salmon. Bei dem 5-Stufenmodell von Gilly Salmon handelt es sich um eine Darstellung der verschiedenen Ebenen, die eine Onlinelehre erreichen kann. Der Nutzen des Modells ist ein gemeinsames aktives Online-Lernen, eine Verbesserung der Interaktion mit den Teilnehmenden sowie Lernmotivation aller Beteiligten. Es soll dabei weder Lernfrust noch Technologiefrust entstehen, denn es wird von den Vorkenntnissen der teilnehmenden Personen ausgegangen und stufenweise darauf aufgebaut. Link zum Material eingesehen am: 20.10.2021Link zum Erklärvideo eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

Reflexionsbögen

Die Reflexionsbögen für Schul- und Unterrichtsentwicklung beziehen sich auf Kriterien und aufschließende Aussagen des Referenzrahmens. Sie leiten den Blick auf wesentliche Inhalte der Kriterien und Aussagen und dienen der Selbstvergewisserung.
Leitfaden zum Reflexionsbogen

Material zum Download:

Leitfaden zum Reflexionsbogen
Lizenzhinweis: kein Hinweis

Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Anmoderation zum Reflexionsbogen

Material zum Download:

Anmoderationstext
Lizenzhinweis: kein Hinweis

Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Reflexionsbogen für Schulleitungen Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Reflexionsbogen für Lehrkräfte

Material zum Download:

4.1.3-Reflexionsbogen-Lehrkräfte.docx
Lizenzhinweis: kein Hinweis

Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

Weitere Empfehlungen

Instrumente zur schulinternen Evaluation

Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW)
Paradieser Weg 64
59494 Soest

Dieses Portal stellt verschiedene Instrumente für die schulinterne Evaluation bereit. Alle beschriebenen Angebote stehen den Lehrkräften und Schulen in Nordrhein-Westfalen kostenlos zur freien Nutzung zur Verfügung. Sie finden Angebote für verschiedene Evaluationsanlässe und schulische Akteurs- bzw. Nutzergruppen. Diese reichen von einem Kurzfeedback zum Unterricht bis hin zu einer online-basierten schulweiten Bestandsaufnahme auf der Grundlage des Referenzrahmens Schulqualität NRW.

Link zum Portal eingesehen am: 19.08.2020Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

Projekte & Portale

Hier finden sich Verweise auf Projekte und Portale z.B. des Landes, der Kultusministerkonferenz (KMK), von Stiftungen und Universitäten. Schulische Projekte sind unter Praxisbeispiele verfügbar.
Staatliche Lehrerfortbildung NRW

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf

Die Seite des Bildungsportals NRW gibt einen Überblick über die staatliche Lehrerfortbildung in NRW, die durch Moderatorinnen und Moderatoren der 53 Kompetenzteams und der fünf Bezirksregierungen geregelt und durchgeführt wird. Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Suche.Fortbildung.NRW Medienberatung NRW
LVR-Zentrum für Medien und Bildung
Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf
 

Schulisch relevante Themenbereiche können über die drei Suchmöglichkeiten Schlagwort-Suche, erweiterte Suche mittels diverser Suchfilter und Katalogsuche ermittelt werden.
Hierbei können staatliche und nicht staatliche Angebote der Lehrerfortbildungssuchmaschine genutzt werden.

 

Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
MOOC Vielfalt fördern

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf

Der Selbstlernkurs MOOC (Massive Open Online Course) 'Vielfalt fördern' richtet sich an alle am Thema interessierten Personen (Lehrkräfte, Referendarinnen und Referendare sowie Studierende), die ihren Unterricht mit Ausrichtung auf individuelle Förderung weiterentwickeln möchten. Der als Lernspaziergang angelegte Kurs bietet ein Erklärvideo, Informationstexte, Literaturhinweise und Interviews mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Schulpraxis. Das Forum bietet die Plattform zum Erfahrungsaustausch. Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Schulsport NRW

Landesstelle für den Schulsport NRW
Am Bonneshof 35
40474 Düsseldorf

Das Portal Schulsport NRW bietet im Bereich der Schulsportpraxis und Fortbildung ein breites spezielles Angebot von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe sowie für Realschulen, Berufskollegs und Förderschulen. Sportlehrerinnen und Sportlehrer finden spezifische Informationen u. a. zur Auffrischung der Rettungsfähigkeit (Schwimmen) der unterschiedlichen Bezirksregierungen, eine Übersicht der "Beraterinnen und Berater im Schulsport" sowie weitere Angebote des Landessportbundes NRW, der Unfallkasse NRW und dem Deutschen Sportlehrerverband. Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Fortbildungen für Lehrkräfte in NRW

LVR-Zentrum für Medien und Bildung
Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf

Im Portal "Suche.Fortbildung.NRW" können Lehrkräfte aus NRW alle Fortbildungen der Kompetenzteams NRW online einsehen und abrufen. Die Suchmaschine für Fortbildungen beinhaltet weiterhin die Angebote der Bezirksregierungen, privater und kirchlicher Anbieter sowie Informationen zu Angeboten von Verbänden, Universitäten und Vereinen. Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
BASS Bereinigte Amtliche Sammlung der Schulvorschriften NRW. Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf
Die amtliche Erlasslage zur Fort- und Weiterbildung für Lehrkräfte wird im derzeit gültigen Runderlass des Ministeriums für Schule und Weiterbildung aus dem Jahr 2014 geregelt. Die rechtliche Grundlage kann hier nachgelesen, ausgedruckt, als Word- oder PDF-Dokument gespeichert und auch als Email verschickt werden. Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
IfL Institut für Lehrerfortbildung

Institut für Lehrerfortbildung
Dahler Höhe 29
45239 Essen

Das katholische Institut für Lehrerfortbildung und Lehrerweiterbildung in Nordrhein-Westfalen (IfL) ist vom Land NRW anerkannt und arbeitet im Auftrag der fünf (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn. Das Portal bietet Lehrerinnen und Lehrern aller Schulformen für alle Fächer (mit Ausnahme der Fächer Sport und Evangelische Religionslehre) Fortbildungsangebote. Der Schwerpunkt des Angebots liegt auf der systemischen Abstimmung der Unterrichts-, Personal- und Organisationsentwicklung, Studien- und Zertifikatskurse für die Lehrbefähigung im Fach Katholische Religionslehre sowie die Unterstützung von Schulen in katholischer Trägerschaft und Bekenntnisschulen.

Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Netzwerk Inklusion mit Medien

Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW e.V.
Hedwigstraße 30-32
47058 Duisburg

Nimm! ist ein Angebot der LAG Lokale Medienarbeit NRW e. V. in Kooperation mit der tjfbg gGmbH. Das Portal möchte Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW unterstützen, Medienprojekte für alle durchzuführen und gibt Tipps, wie man Kinder mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Behinderungen in die praktische Medienarbeit einbindet. Das Portal informiert über barrierefreie digitale Medien und über einfache Medienarbeit mit Tablets. Das Angebot umfasst Rubriken für Fachkräfte und Jugendliche sowie Materialien (u. a.Tool Tipps oder assistive Technologien).

Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.
Olpe 35
44135 Dortmund

Das evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. bietet verschiedene Bildungsangebote auch für Lehrkräfte. Über die Homepage gelangt man zu den vielfältigen Angeboten aus den Bereichen Religion, Gesellschaft & Politik und Migration, Beruf & Pädagogik, Familie, Kultur und Sprachen & Schulabschlüsse. Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Deutscher Verein zur Förderung der Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung e.V.

Deutscher Verein zur Förderung der Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung e.V.
Groß-Kielstein 44
24118 Kiel

Der Deutsche Verein zur Förderung der Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung e.V. fördert die fachliche Zusammenarbeit von Expertinnen und Experten der Lehrkräftefortbildung und der Schulen, entwickelt Formate der Qualifizierung und erprobt neue Qualitätsstandards. Das Portal bietet Informationen zu Fachtagungen, Veranstaltungen, Veröffentlichungen und hat einen kostenlosen Downloadbereich zu ausgewählten Fachartikeln rund um das Thema Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung. Link zum Portal eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

Qualitätsanalyse

Das Tableau und die Instrumente der Qualitätsanalyse NRW werden zur Zeit an den aktualisierten Referenzrahmen Schulqualität NRW angepasst. Nach Abschluss des Abstimmungsverfahrens werden die Inhalte an dieser Stelle abgebildet.

Literatur

Die Literaturauswahl bietet eine exemplarische Auswahl an Artikeln, Aufsätzen und Monographien. Sie ist alphabetisch sortiert und in der Regel durch Zwischenüberschriften unterteilt.
Das Kompetenzmodell von COACTIV Baumert, Jürgen & Kunter, Mareike 2011 Das Kompetenzmodell von COACTIV. Kunter, Mareike et al. Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV 29-53 Münster Waxmann Der verständliche Artikel stellt das theoretische Modell der professionellen Kompetenz von Lehrkräften vor, welches durch Schaubilder illustriert wird. Link zur FIS Bildung Literaturdatenbank eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Forschungsmonitor Schule - Die Rolle der Lehrerprofessionalisierung für die Implementierung neuer Technologien in den Unterricht Dehmel, Alexandra 2019 Rezension zu Drossel, K. & Eickelmann, B. (2018). Die Rolle der Lehrerprofessionalisierung für die Implementierung neuer Technologien in den Unterricht. Eine Latent-Class-Analyse zur Identifikation von Lehrertypen. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung 2018 31 166-191

Die vorliegende Rezenzion befasst sich mit Drossel und Eickelmanns Untersuchung, die der Frage nachgeht, ob sich hinsichtlich der berufsbegleitenden Lehrerbildung verschiedene Professionalisierungstypen identifizieren lassen.
Die Rezension beinhaltet für die Praxis nutzbare Reflexionsfragen, die die eigene bzw. die Handlungspraxis von Schulleitung in Bezug auf digitale Professionalisierung zum Gegenstand haben.

Link zum Material eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Nachhaltige Professionalisierung für Lehrerinnen und Lehrer Groot-Wilken, Bernd & Koerber, Rolf 2019 Nachhaltige Professionalisierung für Lehrerinnen und Lehrer: Ideen, Entwicklungen, Konzepte. Bielefeld W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG Die verschiedenen Beiträge in dem Sammelband wenden sich der Frage zu, wie eine nachhaltige Professionalisierung von Lehrkräften gelingen kann. Hierzu werden Ideen, Entwicklungen und Konzepte aus Praxis, Administration und Wissenschaft zusammengetragen. Das Werk richtet sich an alle Akteure aus Schule, Bildungsadministration und -forschung. Link zur Deutschen Nationalbibliothek eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Ländergemeinsame Eckpunkte zur Fortbildung von Lehrkräften als ein Bestandteil ihrer Professionalisierung in der dritten Phase der Lehrerbildung Kultusministerkonferenz 2020 Ländergemeinsame Eckpunkte zur Fortbildung von Lehrkräften als ein Bestandteil ihrer Professionalisierung in der dritten Phase der Lehrerbildung. Das Papier formuliert Fortbildung als Teil der Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern und definiert den Begriff "Fortbildung". Zielsetzung und Bezugsrahmen der Lehrkräftefortbildung werden ebenso festgelegt wie die Rahmenbedinungen für unterstützende Lehrkräftefortbildung durch die Länder und die Fortbildungsformate in staatlicher Verantwortung. Darüber hinaus werden die qualitativen Anforderungen an die Ausgestaltung des staatlichen Fortbildungsangebots festgelegt. Link zum Material eingesehen am: 20.10.2021

Material zum Download:

Handreichung
Lizenzhinweis: kein Hinweis

Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Lehrer werden, Lehrer sein, Lehrer bleiben Röbe, Edeltraud; Aicher-Jakob, Marion & Seifert, Sonja 2019 Lehrer werden, Lehrer sein, Lehrer bleiben: Lehrberuf zwischen Schulalltag und Professionalisierung. Paderborn Ferdinand Schöningh Das Buch dient dazu, die beruflichen Aufgaben, Funktionen und Herausforderungen von Lehrerinnen und Lehrern  transparent zu machen. Es ermöglicht eine reflexive Auseinandersetzung mit den Orientierungen, Bedingungen und Entscheidungen, die der Beruf erfordert. Die Autorinnen siedeln ihr Buch an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis an. Es soll sowohl dem kollegialen Gespräch wie auch der persönlichen Professionalisierung dienen. Link zur Deutschen Nationalbibliothek eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Digital gestütztes Lernen Rolff, Hans-Günter & Thünken, Ulrich 2020 Digital gestütztes Lernen. Praxisbeispiele für eine zeitgemäße Schulentwicklung. Weinheim, Basel Beltz

Leitthese des Buches ist es, dass der Weg der Schulen zum digital gestützen Lernen weniger über zental administrierte Schulreformen erfolgt als vielmehr über konkrete Maßnahmen im Rahmen der Schulentwicklung. Die Autoren stellen dar, wie Digitalisierung im Schulbereich konzeptionell erfasst, umgesetzt und implementiert werden kann. Hierzu werden zwei Fallstudien herangezogen, anhand derer erläutert wird, was im Bereich der Digitalisierung möglich ist. Die Autoren zeigen auf, welche neuen Rollen auf Lehrpersonen, Schulleitung und Führungskräfte zukommen. Letzlich wird der Mehrwert durch digital gestütztes Lernen beschrieben.

Link zur Deutschen Nationalbibliothek eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden
Lehrer(in) sein - Lehrer(in) werden - die Profession professionalisieren Syring, Marcus; Weiß, Sabine 2019 Lehrer(in) sein - Lehrer(in) werden - die Profession professionalisieren. Bad Heilbrunn Julius Klinkhardt

In der Festschrift zum 60. Geburtstag von Ewald Kiel beleuchten Autorinnen und Autoren die verschiedenen Aspekte von Lehrerprofession und Lehrerprofessionalisierung. Im ersten Teil des Buches werden professionstheoretische Ansätze diskutiert, der zweite Teil befasst sich mit Prozessen und Kompetenzen der Professionalisierung, im dritten Teil werden spezifische Felder der Professionalisierung beleuchtet.

Im Link zum Verlag kann das Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe eingesehen werden. 

Link zum Verlag eingesehen am: 20.10.2021Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

Zum Seitenanfang

© 2021 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule