Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule
PDF

5 Inhaltsbereich Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben

Beschreibung öffnenschließen

5.2 Finanzausstattung

    5.2.1 Finanzielle Mittel des Bundes
    5.2.1 Finanzielle Mittel des Bundes Vor dem Hintergrund der gegebenen Vorgaben müssen die Leitideen und Entwicklungsziele der Schul- und Unterrichtsentwicklung überprüft und reflektiert werden, so dass eine Einbindung in das Gesamtsystem möglich ist. Gleiches gilt für die an Schule herangetragenen Erwartungen.
    Die Dimension 5.2 Finanzausstattung greift Einzelfaktoren auf, die in unterschiedlichem Maße von der Schule beeinflussbar oder ihr vorgegeben sind, sodass sie selbst in bestimmten Punkten kaum oder gar keinen Einfluss nehmen kann.
    Die Registerkarte Material enthält zusätzlich zu den Aussagen des Referenzrahmens den Schulentwicklungsprozess unterstützende Unterlagen.

      Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

      Die beispielhaft zusammengestellten Materialien greifen in unterschiedlicher Form Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben auf.
      BAföG-Reform schafft finanzielle Spielräume für die Länder Bundesministerium für Bildung und Forschung 2014 Bundeskabinett verabschiedet Gesetzesnovelle zur Ausbildungsförderung / Wanka: „Großer Beitrag des Bundes für Hochschulen und Schulen“ Link zur Webveröffentlichung eingesehen am: 13.07.2017

      Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

      aufschließende Aussagen öffnenschließen
      Schlagwörter
      5.2.2 Finanzielle Mittel des Landes
      5.2.2 Finanzielle Mittel des Landes Vor dem Hintergrund der gegebenen Vorgaben müssen die Leitideen und Entwicklungsziele der Schul- und Unterrichtsentwicklung überprüft und reflektiert werden, so dass eine Einbindung in das Gesamtsystem möglich ist. Gleiches gilt für die an Schule herangetragenen Erwartungen.
      Die Dimension 5.2 Finanzausstattung greift Einzelfaktoren auf, die in unterschiedlichem Maße von der Schule beeinflussbar oder ihr vorgegeben sind, sodass sie selbst in bestimmten Punkten kaum oder gar keinen Einfluss nehmen kann.
      Die Registerkarte Material enthält zusätzlich zu den Aussagen des Referenzrahmens den Schulentwicklungsprozess unterstützende Unterlagen.

        Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

        Die beispielhaft zusammengestellten Materialien greifen in unterschiedlicher Form Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben auf.
        Amtsblatt - Budgetierung von Fortbildungsmitteln des Landes und Bewirtschaftung dieser Haushaltsmittel durch die Schulen MSW 2004 Düsseldorf Link zum Material eingesehen am: 13.07.2017

        Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

        Zuwendungen für die Durchführung außerunterrichtlicher Angebote offener Ganztagsschulen im Primarbereich MSW 2003 Zuwendungen für die Durchführung außerunterrichtlicher Angebote offener Ganztagsschulen im Primarbereich

        Runderlass vom Ministerium regelt die Förderung außerunterrichtlicher Angebote im Primarbereich.
        Der Runderlass gibt Auskunft über folgende Bereiche:

        - Gegenstand der Förderung
        - Zuwendungsempfänger
        - Zuwendungsvoraussetzungen
        - Art, Umfang und Höhe der Zuwendung
        - Verfahren
        - Anlage (verschiedene Antragsformulare)

        Link zum Material eingesehen am: 13.07.2017

        Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

        Lernmittelfreiheit

        Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
        40190 Düsseldorf
        0211 - 5867 40
        poststelle@msb.nrw.de

        Auf der Seite des Bildungsportals sind alle Informationen zur Lernmittelfreiheit zu finden. Link zum Portal eingesehen am: 13.07.2017

        Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

        Informationen zum Fortbildungsbudget - BZR Düsseldorf

        Bezirksregierung Düsseldorf
        Dezernat 46
        Postfach 30 08 65
        40408 Düsseldorf
        0211 - 475 0

        Auf der Seite der Bezirksregierung Düsseldorf befinden sich Informationen zum Fortbildungsbudget der öffentlichen Schulen, sowie weitere Hinweise zu Erlassen, Adressen oder Formularen. Link zum Portal eingesehen am: 13.07.2017

        Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

        Landesprogramm Bildung und Gesundheit

        Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
        40190 Düsseldorf
        0211 - 586 740
        poststelle@msb.nrw.de

        Das Landesprogramm „Bildung und Gesundheit" legt den Schwerpunkt auf die Förderung einer integrierten Gesundheits- und Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Die Träger bilden eine Verantwortungspartnerschaft zur Förderung guter gesunder Bildungseinrichtungen. Nach einer verbindlichen Teilnahme am Landesprogramm kann jede Schule zielgerichtete Fördermittel beantragen. Link zum Projekt eingesehen am: 13.07.2017

        Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

        Gute Schule 2020 NRW Land Nordrhein-Westfalen
        Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
        Stadttor 1
        40219 Düsseldorf
        0211 - 837 01
        internetredaktion@stk.nrw.de
        Gute Schule 2020 ist ein Förderprogramm des Landes NRW und der NRW.BANK zur Unterstützung der kommunalen Schulinfrastruktur. Link zu Portal eingesehen am: 13.07.2017

        Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

        aufschließende Aussagen öffnenschließen
        Schlagwörter
        5.2.3 Finanzielle Mittel des Schulträgers
        5.2.3 Finanzielle Mittel des Schulträgers Vor dem Hintergrund der gegebenen Vorgaben müssen die Leitideen und Entwicklungsziele der Schul- und Unterrichtsentwicklung überprüft und reflektiert werden, so dass eine Einbindung in das Gesamtsystem möglich ist. Gleiches gilt für die an Schule herangetragenen Erwartungen.
        Die Dimension 5.2 Finanzausstattung greift Einzelfaktoren auf, die in unterschiedlichem Maße von der Schule beeinflussbar oder ihr vorgegeben sind, sodass sie selbst in bestimmten Punkten kaum oder gar keinen Einfluss nehmen kann.
        Die Registerkarte Material enthält zusätzlich zu den Aussagen des Referenzrahmens den Schulentwicklungsprozess unterstützende Unterlagen.

          Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

          Die beispielhaft zusammengestellten Materialien greifen in unterschiedlicher Form Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben auf.
          Schulträger

          Die Schulträger kommen für die räumlichen und sächlichen Kosten des Schulbetriebs aufkommen, Das Schulgebäude Eigentum des Schulträgers, wobei bei einem angemieteten oder verpachteten der Schulträger die Miete zu tragen hat.
          Öffentliche Schulträger sind in der Regel die Städte und Gemeinden sowie die Landkreise bzw. Kreise und die kreisfreien Städte bzw. Stadtkreise, teilweise auch die Länder. Auch besondere Zweckverbände (z. B. mehrere Gemeinden), so genannte Schulverbände, fallen unter die öffentlichen Schulträger. Städte und Gemeinden sind meist Schulträger der Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien. Landkreise und kreisfreie Städte sind meist Schulträger der Berufsbildenden Schulen und Förderschulen. Die Länder sind meist Träger der Heimsonderschulen (z. B. für Blinde und Hörgeschädigte), Gymnasien in Aufbauform mit Internaten und Kollegs. In Ausnahmefällen sind die Landkreise auch Schulträger von Gymnasien, insbesondere bei Standorten im ländlichen Bereich.

          Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

          § 78 SchulG – Schulträger der öffentlichen Schulen Link zum Schulgesetz eingesehen am: 19.07.2017

          Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

          Träger öffentlicher und privater Schulen - Regelungen und Aufgaben Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.
          Geschäftsstelle
          Julius-Bau-Str. 2
          51063 Köln
          Auf der Seite des Portals werden die wesenlichen Aufgaben der des Schulträges am Beipiel der Stadt Köln zusammengefasst. Link zum Portal eingesehen am: 19.07.2017

          Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

          aufschließende Aussagen öffnenschließen
          Schlagwörter
          5.2.4 Externe finanzielle Unterstützungsleistungen
          5.2.4 Externe finanzielle Unterstützungsleistungen Vor dem Hintergrund der gegebenen Vorgaben müssen die Leitideen und Entwicklungsziele der Schul- und Unterrichtsentwicklung überprüft und reflektiert werden, so dass eine Einbindung in das Gesamtsystem möglich ist. Gleiches gilt für die an Schule herangetragenen Erwartungen.
          Die Dimension 5.2 Finanzausstattung greift Einzelfaktoren auf, die in unterschiedlichem Maße von der Schule beeinflussbar oder ihr vorgegeben sind, sodass sie selbst in bestimmten Punkten kaum oder gar keinen Einfluss nehmen kann.
          Die Registerkarte Material enthält zusätzlich zu den Aussagen des Referenzrahmens den Schulentwicklungsprozess unterstützende Unterlagen.

            Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

            aufschließende Aussagen öffnenschließen
            Schlagwörter

          Zum Seitenanfang